Noch in dieser Woche wird ein neues Update für Halo 5: Guardians veröffentlicht. Was es für Neuerungen genau mit sich bringt, erklären wir euch in dieser Meldung.

 

Halo 5

Facts 
Halo 5
Halo 5 Launch Trailer

Das ist der Test zu Halo 5: Guardians!

In dieser Woche wird 343 Industries ein neues Update für den Shooter-Hit Halo 5: Guardians veröffentlichen. Dadurch erhaltet ihr unter anderem den neuen Arena-Spielmodus namens Big Team Battle, bei dem acht gegen andere acht Spieler antreten. Außerdem werdet ihr vier neue Maps erhalten, die von 343 Industries und Mitgliedern der Community mit den sogenannten Forge-Tools erstellt.

Die Karten hören auf folgende Namen:

  • Deadlock (inspiriert von Standoff)
  • Basin (inspiriert von Valhalla)
  • Guillotine (inspiriert von Headlong)
  • Recurve (inspiriert von Longbow)

Ferner gaben die Entwickler an, dass sie sich verschiedener Probleme angenommen haben und versuchen, diese aus der Welt zu schaffen. Ebenso wird es neue REQ-Inhalte geben. Welche genau dies sein werden, ist noch nicht gänzlich bekannt, dafür haben die Entwickler aber ein Teaser-Bild veröffentlicht:

new req content halo 5

Die REQ-Packs könnt ihr übrigens auch gegen echtes Geld erwerben. Mittlerweile konnte Microsoft auf diese Weise bereits über 500.000 US-Dollar einnehmen. Dieser Betrag fließt allerdings in den Prizepool der Halo-Meisterschaft.

Ihr besitzt Halo 5: Guardians noch gar nicht und wollt euch den Shooter jetzt zulegen? Kein Problem, wir helfen euch. Unter folgendem Link könnt ihr das Spiel erwerben:

Hier gibt es die geballte Halo-Action!

  

Wie gut kennst du Halo? (Quiz)

Du nennst dich selbst Master Chief? Dann beweis uns mal, wie sehr du dich wirklich im Halo-Universum auskennst!

Quelle: Halowaypoint

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.