Bekanntlich wird Halo 5: Guardians nur für die Xbox One erscheinen - doch mit etwas Glück könnte sich das in Zukunft ändern. Frank O'Connor von 343 Industries äußerte sich zu einer möglichen PC-Version.

 

Halo 5

Facts 
Halo 5

Alle Erfolge und Achievements von Halo 5: Guardians im Überblick!

Bislang wurde keine PC-Version von Halo 5: Guardians angekündigt, sodass vorerst nur Xbox One-Besitzer in den Genuss des Spiels kommen. Doch offenbar sei es keine große Schwierigkeit, den Shooter auch für den Rechenknecht fit zu machen. Laut Frank O'Connor von 343 Industries werde der Titel auf der Intel-Plattform entwickelt. Es wäre daher nicht die kniffligste Aufgabe der Welt, den Titel auch auf den PC zu schieben. Momentan könne er aber nichts Konkretes ankündigen, sodass eine PC-Version alles andere als in Stein gemeißelt ist. Völlig ausgeschlossen ist sie aber definitiv nicht. Vorerst müsst ihr euch aber noch gedulden. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Halo 5: Guardians erscheint am 27. Oktober 2015 für Xbox One. Es gibt nicht nur eine normale Version, sondern auch limitierte Varianten. Alle Editionen des Shooters findet ihr bei uns in der Übersicht. Wenn ihr euch noch unschlüssig seid, ob der Titel etwas für euch ist, haben wir fünf gute Gründe zusammengefasst, weshalb der Shooter tatsächlich großartig werden könnte.

Die Preview zu Halo 5: Guardians findet ihr hier!

Hier seht ihr den Launch-Trailer zu Halo 5: Guardians:

Halo 5 Launch Trailer

Wie gut kennst du Halo? (Quiz)

Du nennst dich selbst Master Chief? Dann beweis uns mal, wie sehr du dich wirklich im Halo-Universum auskennst!

  Heiß auf Halo 5: Guardians? Dann kauft es euch:

Hier ist das neue Abenteuer des Master Chiefs!

Quelle: Gamesradar

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.