Der Multiplayer in Halo hat sich schon immer großer Beliebtheit erfreut. Wie schön, dass Entwickler 343 Industries und Microsoft jetzt erste Screenshots für die Mehrspieler-Schießerei in Halo 5: Guardians veröffentlicht haben.

Es ist bereits bekannt geworden, dass an dem Multiplayer von Halo 5: Guardians ein paar Änderungen vorgenommen wurden. Der Ground Pound oder „Butt-Stomper“ beispielsweise ermöglicht es Spielern, von höher gelegenen Positionen auf den Boden zu krachen und dabei Schaden zu verursachen. Das hat sich bereits in Spielen wie Borderlands: The Pre-Sequel als überaus unterhaltsames Feature herausgestellt.

Jetzt sind aber auch erste Screenshots zum Multiplayer veröffentlicht worden, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Zu sehen sind die 3 Maps: Breakout, Empire und Truth.

Die Multiplayer-Beta zu Halo 5: Guardians läuft vom  29. Dezember 2014 bis 18.01.2015 und ist für alle Käufer der Halo: The Master Chief Collection garantiert.

Ihr habt euch die Master Chief Collection noch nicht gesichert? Dann hier gleich vorbestellen:

jetzt kaufen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.