Halo: Fan-Made-Spiel erhält offizielle Freigabe

André Linken

Das von Fans produzierte Multiplayer-Spiel namens Installation 01 hat jetzt die offizielle Freigabe vom Halo-Entwickler 343 Industries erhalten.

Installation 01 Cinematic Trailer.

Seit mittlerweile zwei Jahren arbeitet eine große Gruppe Fans an einem kostenlosen Multiplayer-Halo mit dem Namen Installation 01. Zwar gab es zunächst die Erlaubnis von Microsoft. Allerdings war bisher nicht abschließend geklärt, ob es nicht doch rechtliche Bedenken hinsichtlich des Projekts geben könnte.

Warum Microsoft den Namen Halo hasste

Diese Bedenken sind jetzt jedoch aus der Welt geschafft: Wie die Hobby-Entwickler auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben haben, fand vor kurzem ein Telefonat mit dem Halo-Team von 343 Industries statt. Dabei wurde ihnen versichert, dass es derzeit keinerlei rechtliche Einwände gegenüber Installation 01 gibt. Demnach können die Arbeiten fortan mit dem offiziellen Segen weiterlaufen.

Bilderstrecke starten
20 Bilder
Diese 18 Online-Shooter musst du einfach mal gespielt haben.

Kein Verkauf erlaubt

Allerdings ist die Freigabe an eine wichtige Bedingung geknüpft: Die Fan-Gruppierung darf mit Installation 01 keine kommerziellen Ziele verfolgen. Entsprechend hat der zuständige Projektmanager bekannt gegeben, dass er und sein Team keine Spenden annehmen werden. Auch einen Verkauf des Spiels oder von damit verknüpften Inhalten wird es nicht geben.

Hier kannst du Halo 5: Guardians online bestellen *

Das Ziel der Hobby-Entwickler mit Installation 01 ist es laut eigener Aussage, ein Multiplayer-Erlebnis zu bieten, das der ursprünglichen Halo-Trilogie gerecht wird. Einen konkreten Release-Termin gibt es bisher noch nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung