Hardware Rivals: Alle Upgrades und Verbesserungen im Überblick

Christopher Bahner

In Hardware: Rivals ist eine gute Ausstattung eurer Vehikel und Panzer unbedingt nötig, um eine Chance in den Arenakämpfen zu haben. Zu diesem Zweck stehen euch im Spielverlauf diverse Upgrades und Verbesserungen zur Verfügung, die wir euch im Folgenden genauer vorstellen wollen.

hardware-rivals-upgrades-banner

Die schnelle Zerstörungsorgie für zwischendurch gewährt euch mit Rangaufstiegen Zugriff auf immer mehr Upgrades und Verbesserungen, die euch das Leben deutlich erleichtern. Damit ihr schon einmal besser planen könnt, zeigen wir euch im Folgenden sämtliche Aufwertungen und deren Freischaltbedingungen auf einen Blick.

Hardware: Rivals - Launch Trailer.

Hardware Rivals: Upgrades und ihre Effekte

Verbesserungen gibt es in Hardware: Rivals in 5 unterschiedlichen Kategorien, die da lauten:

  • Zielen
  • Antrieb
  • Verteidigung
  • Ortung
  • Waffen

In jeder Kategorie gibt es 3 Upgrades, die ihr mit zunehmendem Levelaufstieg nach und nach freischaltet. Jedoch könnt ihr in jeder Kategorie nur jeweils ein Upgrade aktiv schalten. Mehr zu den einzelnen Kategorien, Upgrades und wie ihr sie freischaltet, erfahrt ihr im Folgenden.

Zielen

Verbesserungen aus dieser Kategorie verschaffen euch eine verbesserte Zielerfassung. Außerdem erhöht ihr den Zielerfassungsradius für alle eure Waffen.

Erforderliche Stufe Upgrade
2 Ziele werden schneller erfasst und eure Munition schneller wieder aufgestockt.
4 Sämtliche Waffen bekommen einen größeren Zielerfassungsradius.
5 Eure Primärwaffe verfügt nun über eine verbesserte Zielhilfe.

Antrieb

Mit diesen Upgrades verbessert ihr eure Manövrierfähigkeit in der Kampfarena. Durch verbesserte Beschleunigung habt ihr bessere Chancen in gefährlichen Situationen.

Erforderliche Stufe Upgrade
7 In der Luft ist die Kontrolle über euer Fahrzeug verbessert.
9 Eure Beschleunigung erhöht sich.
10 Bremsen reagieren direkter und verbessern die Kurvenlage.

Verteidigung

In dieser Kategorie profitiert ihr von verbesserter Panzerung und bekommt eine Selbstreparatursequenz. So könnt ihr noch aggressiver im Spiel agieren.

Erforderliche Stufe Upgrade
12 Erleidet ihr schweren Schaden, startet automatisch eine Selbstreparatursequenz.
14 Eure Panzerung erhöht sich.
15 Reparatur-Power-Ups wirken stärker.

Ortung

Mit den Ortungs-Upgrades verbessert ihr euer Radar im Spiel. Eure Sichtbarkeit auf feindlichen Radars wird verringert und ihr könnt Power-Ups oder Pickups in der Nähe besser aufspüren.

Erforderliche Stufe Upgrade
17 Der Wirkungsbereich eures Radars erhöht sich.
19 In der Nähe befindliche Power-Ups (Pickups) werden auf dem Radar angezeigt.
20 Feindliche Radarsysteme können euch schwieriger erfassen.

Waffen

Nachladegeschwindigkeit und der generelle Schaden von Waffen werden durch Upgrades dieser Kategorie verbessert.

Erforderliche Stufe Upgrade
22 Die Nachladezeit von Sekundärwaffen sinkt.
24 Primärwaffen verursachen mehr Schaden.
25 Der Radius des Flächenschadens aller Waffen erhöht sich.

Hardware Rivals: Alle Trophäen - Leitfaden und Tipps für 100%  

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    Cyberpunk 2077 bringt einen Hardcore-Modus mit sich

    In Cyberpunk 2077 kannst du dich der ultimativen Herausforderung stellen. Wie die Entwickler verraten haben, wird der Shooter auch mit einem Hardcore-Schwierigkeitsgrad daherkommen, der dir sämtliche Features raubt, die dir in irgendeiner Art und Weise im Spiel helfen.
    Marvin Fuhrmann 1
  • Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Der erste Trailer zur Witcher-Serie auf Netflix ist da

    Lang haben wir gewartet, jetzt ist es endlich soweit: Nach einigen Bildern zur neuen Netflix-Serie zu The Witcher gibt es nun einen ersten Trailer. Dieser zeigt neben Geralt auch die brutale Welt und zahlreiche Handlungsstränge der Geschichte.
    Marvin Fuhrmann 1
* Werbung