Hogwarts Mystery: Release-Termin steht fest, viele Originalsprecher dabei

Michael Sonntag

Entwickler Jam City bringt mit Harry Potter: Hogwarts Mystery jedermanns Traum aufs Handy: nach Hogwarts reisen, um dort alles übers Zaubern und Hexen zu lernen. Jetzt steht der Tag fest, an dem der Hogwarts-Express endlich losfahren kann. Zudem dürften die Film-Fans einige Original-Simmen wiedererkennen.

Harry Potter: Hogwarts Mystery – Offizieller Teaser-Trailer.

Laut VG24/7 wird das Harry Potter Mobile-Spiel pünktlich am 25. April 2018 für Android und iOS erscheinen. Wer die Filme auch im Original gesehen hat, wird das Lehrer-Kollektiv im Spiel wiedererkennen können. Denn hier leiht Michael Gambon Schulleiter Dumbledore seine Stimme, genauso wie Dame Maggie Smith der ernsten Professorin McGonagall.

Darüber hinaus bekommen auch Professor Flitwick (Warwick Davis), Madam Irma Prince (Sally Mortemore), Madam Pomfrey (Gemma Jones) und Madam Hooch (Zoe Wannamaker) die Stimmen ihrer Filmverkörperungen.

In Hogwarts Mystery sollst du selbst als Schüler in Hogwarts Abenteuer bestreiten können. Das Rollenspiel-Adventure lässt dich am Unterricht teilnehmen, Zauberduelle bestreiten und Freundschaften schließen. Zusammen müsst ihr wie einst Harry, Ron und Hermine die Schule vor der einen oder anderen Gefahr beschützen.

Oder du besuchst Hogwarts schon jetzt, wenn du nichts gegen pixlige Blöckchen-Grafik hast:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
Minecraft: Willkommen in der Welt von Harry Potter.

Wenn du aber nichts bis Ende April warten kannst, um in den Harry Potter-Genuss zu kommen, kannst du über diesen Artikel erfahren, wie du es jetzt schon spielen kannst. Denn in Asien ist Hogwarts Mystery bereits erschienen. Freust du dich auf das Spiel? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link