Gibt es bald eine Fortnite-Karte in Hearthstone?

Marvin Fuhrmann

Blizzard hat neue Karten für ihr beliebtes Free2Play-Spiel Hearthstone angekündigt. Darunter findet sich auch ein besonderes Exemplar, das durchaus als Anspielung auf einen weiteren Giganten der Free2Play-Branche gelten könnte. Hat Blizzard eine Fortnite-Karte in Hearthstone eingebaut?

Hearthstone bekommt neue Karten. Nicht unüblich, schaut man sich an, wie das Kartenspiel in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen ist. Doch offenbar haben es sich die Macher bei Blizzard dieses Mal nicht nehmen lassen, eine Anspielung auf einen anderen berühmten Free2Play-Titel einzubauen. Eine der nächsten Karten wird nämlich die „bewaffnete Piñata“ sein. Die Ähnlichkeiten zum Loot-Lama aus Fortnite sind dabei mehr als frappierend.

Die neue Piñata-Karte wird, wie die Seite IGN berichtet, in Hearthstone für vier Mana auf das Spielfeld kommen. Sie trägt dabei ähnliche Farben wie das Loot-Lama. Im Gegensatz zum Fortnite-Vorbild hat sie allerdings noch Flammenwerfer am Start, was auch die guten Werte im Angriff erklären würde. Wird die bewaffnete Piñata zerstört, dann wird dir eine zufällige legendäre Kreatur auf die Hand gezaubert. Ein weiteres Indiz dafür, dass hier das Loot-Lama aus Fortnite gemeint ist.

Dr. Bumms Geheimlabor bringt viele neue Karten mit sich:

Hearthstone Dr. Bumms Geheimlabor Trailer.

Zu guter Letzt ist die neue Karte episch. Episch, Epic, Epic Games, Fortnite? Anspielung verstanden? Natürlich könnte es sich noch um einen Zufall handeln. Aber dieser wäre schon verdammt groß. Freust du dich über die neue Karte in Hearthstone? Wird sie Teil deines Decks werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung