Seit Anfang 2016 sind Kartenpakete, die nicht Teil des Standard-Formats sind, nicht mehr in Hearthstone erhältlich. Das soll sich in den kommenden Wochen ändern.

 

Hearthstone: Heroes of Warcraft

Facts 
Hearthstone: Heroes of Warcraft
Hearthstone: Das Jahr des Mammuts

Februar 2016 war ein wichtiger Wendepunkt für Hearthstone: Die Einführung des Standard-Spielmodus sorgte dafür, dass nur noch Karten der aktuellen Sets im Ingame-Shop verfügbar waren. Wer ältere Karten für den Wild-Modus benötigte, war darauf angewiesen, diese aus dem Staub anderer Karten zu craften.

Für Freunde des Wild-Modus hat Blizzard gute Neuigkeiten. In den nächsten Wochen sollen alle alten Sets, die nicht mehr Teil des Standard-Spielmodus sind, wieder im Blizzard-Shop erhältlich sein.

Einen Haken gibt es dennoch: Die Kartenpakete werden ausschließlich im Blizzard-Shop, nicht aber Ingame verfügbar sein. Du kannst die alten Karten also nur gegen Echtgeld erwerben und nicht gegen Gold, das du dir durch Quests und Arenasiege verdient hast.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).