Wie die anderen Helden hat der Druide auch eine hauseigene Legende, Cenarius, die einen Effekt hat, der in vielen Arten von Decks sinnvoll angebracht werden kann. Darüber hinaus ist die Vielseitigkeit des Druiden selbst ein Problem, wenn es darum geht, weitere Legenden zu empfehlen – es kommt eben sehr darauf an, wie ihr den Druiden spielt! Habt ihr ein Themendeck, zum beispiel mit Murlocs, braucht ihr natürlich darauf abgestimmte Legenden wie Trübauge. Auch Zauberschaden-Legenden wie Blutmagier Thalnos und Malygos können sich lohnen, wenn ihr sehr auf Schadenszauber setzt – das ist dann ziemlich hoch gepokert, aber 6 Schaden für 0 Mana mit Mondfeuer klingen schon verdammt verführerisch...

 

Cenarius
9 Mana
(5 / 8)
Effekt: Wählt aus: Verleiht euren anderen Dienern +2 /+2 oder ruft zwei Treants (2 / 2) mit Spott herbei.

Spieler neigen dazu, Cenarius‘ Effekt als zu schwach einzustufen, doch andere sagen, er ist eine der stärksten Legenden im Spiel. Wie schon so oft lautet auch hier das Stichwort „Vielseitigkeit“. Der Buff für andere Diener kann, richtig eingesetzt, das ganze Match ratzfatz beenden, denn seine ganze Armee um jeweils 2 Angriff zu verstärken hat enormes Schadenspotential, vor allem in Weenie-Decks – selbst, wenn es in diesem Zug noch nicht reicht, steigen die Überlebenschancen durch den Buff gewaltig, und in der nächsten Runde mischt Cenarius dann hoffentlich auch noch selbst mit. Lief das Match aber nicht so gut und Cenarius ist sozusagen der letzte Rettungsversuch, ist der andere Effekt Gold wert: zwei Spotter mit (2 / 2) sind kein unüberwindbares Hindernis, aber überwunden müssen sie werden, sie erkaufen Zeit und können, wenn der Feind kein Mittel gegen sie findet, ab der nächsten Runde selbst mitmischen. Sie schützen außerdem unmittelbar Cenarius selbst. Somit eignet sich diese Legende für fast jede Situation – und verkörpert somit perfekt die ganze Philosophie hinter dem Druiden.

 

 

Hearthstone: Heroes of Warcraft

Facts 
Hearthstone: Heroes of Warcraft
Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Hearthstone, MTG Arena, Gwent & Co: Die besten digitalen Kartenspiele im Überblick

Hearthstone Guide, Decks Tipps und Tricks - Übersicht

Magier: Übersicht und Heldenfähigkeit
Magier: Diener zur Zauberverstärkung
Magier: Defensive Zauber und Geheimnisse
Magier: Schadenszauber und Offensive
Magier: Legenden zum Abrunden
Priester: Übersicht und Heldenfähigkeit
Priester: Heilzauber, Buffs und Anverwandtes
Priester: Diener, die heilen oder von Heilung profitieren
Priester: Zauber, Schaden und Zerstörung
Priester: Gedankenkontrolle, Hellsehen und Tricks
Priester: Legenden zum Abrunden
Druide: Übersicht und Heldenfähigkeit
Druide: Kreaturen und Verstärkungen
Druide: Zauber- Schaden, Heilung, Heldenbuffs und Manawachstum
Druide: Legenden zum Abrunden
Jäger: Übersicht und Heldenfähigkeit