Hitman: Ist das Ende des Stealth-Klassikers gekommen?

Marina Hänsel

Heute ist ein trauriger Tag: Square Enix verabschiedet sich von den Hitman-Machern und nun steht die Frage im Raum — heißt es, Abschied nehmen?

Hitman - E3 2016 - Elusive Targets the Sensation Trailer.

Square Enix hat sich von den Hitman-Machern IO Interactive verabschiedet. Grund dafür sollen die vermehrten Verluste des Entwicklerstudios sein. Die japanische Spieleschmiede will zwar neue Inverstoren für das Studio suchen, aber dennoch steht die Frage im Raum, ob die beliebte Shooter-Reihe darunter leiden könnte.

Hitman im Episodenformat: War das eine gute Idee?

Im März 2016 veröffentliche Square Enix Hitman zum ersten Mal im Episoden-Format, wodurch IO Interactiv ziemlich viel Kritik einsteckte.

Hol Dir Hitman für die PS4 *

Womöglich war das auch einer der Gründe für die Verluste des Studios. Wie es nun mit Hitman weitergeht, wird sich in Zukunft zeigen. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung