In dieser Woche beginnt zumindest für PlayStation 4-Besitzer die Beta zum Square Enix-Meuchelspiel Hitman. Um euch noch einmal richtig auf den Start des Tests vorzubereiten, wurde jetzt ein neuer Trailer veröffentlicht.

 

Hitman

Facts 
Hitman
Hitman Beta Launch-Trailer

Noch immer arbeiten IO Interactive und Square Enix fleißig am kommenden Attentats-Spiel Hitman. Zuletzt erst wurde das Verkaufsmodell und die Veröffentlichung komplett auf Episoden ausgerichtet. Ob das den Fans jetzt gefällt, oder eben nicht, sei einmal dahingestellt. Viel wichtiger ist, auch wenn ihr einige Zeit auf das komplette Spielerlebnis warten müsst, dass das Gameplay stimmt. Und ob es das tut, könnt ihr schon vor der Veröffentlichung selbst herausfinden. Wie? Na im Rahmen eines Beta-Tests, der zum Wochenende den Weg auf die PlayStation 4 finden wird, bevor in der kommenden Woche auch der PC versorgt wird. Und damit ihr auch ganz begeistert von dieser Möglichkeit seid, haben die Macher jetzt einen neuen Beta-Trailer veröffentlicht.

Das ist die Hitman Collector's Edition im Unboxing-Video

Wie wir dem Trailer und den anhängigen Informationen zu Hitman entnehmen können, werdet ihr als Beta-Tester in eine streng geheime Rekrutierungseinrichtung verfrachtet, die auch dem Training dient. Ihr dürft erfahren, wie Agent 47, der Hitman selbst, zur ICA kam und zu der Tötungsmaschine wurde, die ihr bereits in den Vorgängern oder dem jüngsten Film kennenlernen durftet. Damit ihr das aber auch tatsächlich erfahren könnt, müsst ihr entweder den Prolog von Hitman spielen, oder aber das Spiel vorbestellen, um an der in Kürze startenden Beta teilzunehmen.

Hitman selbst, oder besser gesagt der Prolog mitsamt der ersten Episode, erscheint am 11. März für Xbox One, PlayStation 4 und den PC. Die Beta findet vom 12. bis zum 15. Februar auf der Sony-Konsole und vom 19. bis zum 22. Februar auf dem PC statt. Aber wie gesagt, nur für Vorbesteller.

Sichert euch garantierten Beta-Zugang

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Marco Schabel
Marco Schabel, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?