Die Macher von Killzone erholen sich etwas von den Helghast und widmen sich in Horizon: Zero Dawn einem modernen Urzeit-Szenario. Der Titel sollte 2016 erscheinen, aber wurde offenbar verschoben.

 

Horizon: Zero Dawn

Facts 
Horizon: Zero Dawn
Horizon Zero Dawn: Gameplay Walkthrough

Horizon: Zero Dawn war die große Überraschung von Sony auf der E3 im letzten Jahr. Das neue Spiel von Guerilla Games wird ein Action-Rollenspiel für die Playstation 4 in einer post-apokalyptischen Welt, die etwa tausend Jahre in der Zukunft liegt. Die Menschheit wurde zurückgedrängt und Dino-Roboter haben das sagen. Es sieht aus, wie ein wirklich interessanter Mix aus einer urzeitlichen und einer modernen Welt.

Eigentlich sollte das Surival-Abenteuer in diesem Jahr für die PS4 veröffentlicht werden. Wie der aber stets gut informierte Branchenkenner Shinobi602 zwitscherte, wurde Horizon: Zero Dawn offenbar auf 2017 verschoben. Und außerdem „sieht es großartig in 4K aus“. Womöglich ist also ein Grund für die Verschiebung auch die geplante Veröffentlichung der Playstation 4K, oder Playstation Neo.

Horizon: Zero Dawn auf Amazon vorbestellen

Das würde zumindest erklären, warum es in letzter Zeit so ruhig um das Projekt geworden ist. Auf der E3 im Juni erfahren wir aber sicherlich mehr über Horizon: Zero Dawn. Und wer Angst hat, dass das Spiel auf der alten Konsole nicht hübsch aussieht, den beruhigt der Insider: „Horizon wird auf jeder PS4 absolut unglaublich aussehen. Der PS4K-Kommentar sollte nichts weiter bedeuten.“

Horizon: Zero Dawn E3 Trailer

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Eiser
Martin Eiser, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?