Horizon - Zero Dawn: Der Frozen Wilds-DLC hat den Umfang eines kompletten Spiels

Michael Sonntag

Die Fans von Horizon: Zero Dawn fassten die Nachricht überraschend gutmütig auf, dass der PS4-Exklusiv-Titel nur einen einzigen DLC bekommen wird. Dieser erscheint zwar erst am 7. November 2017, doch wissen wir jetzt schon, dass die Erweiterung es umfangstechnisch locker mit drei DLCs aufnehmen könnte - oder einem ganzen Spiel.

Auf der Paris Games Week kommt eine gute Nachricht nach der anderen für die Spielelandschaft. So gab Sony unter anderem bekannt, dass der Frozen Wilds-DLC für Horizon Zero Dawn eine Spielzeit von insgesamt 15 Stunden einnehmen wird. Die Erweiterung kostet 19,99 Euro, für PS Plus-Mitglieder 17,99 Euro.

Freust du dich auch schon darauf, den Eisberg zu besteigen? Stimm dich mit diesem Trailer ein:

Horizon Zero Dawn - Frozen Wilds DLC - Trailer.

Dazu wird es neben anderen zusätzlichen Inhalten einen neuen Fähigkeitsbaum für verschiedene Reit-Aktionen geben. Ein Foto-Modus markiert das I-Tüpfelchen, bei dem Protagonistin Aloy sich in Szene setzen kann, während sie Schnee-Engel macht. Die Geschichte wird zeitlich nicht vor oder nach den Ereignissen des Hauptspiels stattfinden, sondern parallel währenddessen. Deshalb kannst du den DLC auch spielen, ohne die Haupthandlung abgeschlossen zu haben.

Die Landschaften in Horizon Zero Dawn eignen sich nicht nur gut zum Jagen. Manchmal musst du einfach stehen bleiben und den Moment einfangen:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Horizon Zero Dawn: Die schönsten Bilder des Photo Modes.

Die Erweiterung ergänzt das Hauptspiel um ein neues Gebiet und einen neuen Stamm. Horizon: Zero Dawn erschien am 28. Februar 2017 exklusiv für die PlayStation 4. Freust du dich auch auf ein neues Fantasy-Abenteuer mit der tapferen Amazone? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung