Horizon Zero Dawn: Die Maschinen stellen sich vor

Sandro Kipar 1

Lerne die Maschinen schon jetzt kennen, bevor Du ihnen in der Welt von Horizon: Zero Dawn unvorbereitet über den Weg läufst. Mit einer neuen Videoreihe möchte Sony die Community über die verschiedenen Wesen mit nützlichen Hinweisen aufklären.

Horizon: Zero Dawn - Die Vorschau.

Die Welt, in der die Jägerin Aloy lebt, ist gefährlich. Vor allem die mächtigen Maschinen können in Horizon: Zero Dawn für ein schnelles Ableben sorgen, wenn der Spieler nicht weiß, worauf er achten muss: Wo sind die Schwachstellen, welche Angriffe sind besonders gefährlich und welche Überraschungen könnte die Maschine bereit halten? Vor allem der Thunderjaw hat eine Vielzahl an Möglichkeiten, um seine Feinde zu erlegen.

Deswegen ist Aloy das Beste, was dem Spiel passieren konnte

Horizon: Zero Dawn - Der Thunderjaw.
Diese an einen Tyrannosaurus Rex erinnernde Maschine bevorzugt das offene Gelände. Er ist mit einem Maschinengewehr ausgestattet, kann einen Laserstrahl aus seinem Maul abfeuern und trägt zudem eine Art Granatwerfer auf dem Rücken. Hinzu kommt, dass er seinen körperlichen Vorteil nutzen und somit Feinde einfach zerquetschen kann. Das Anschleichen an den Thunderjaw ist schwierig, da er neben seinen Waffen auch mit einem Scanner ausgestattet ist.
Horizon: Zero Dawn - Der Snapmaw.

Auch der Snapmaw ist ein hungriger Jäger. Er lebt im Wasser und kann seine Beute einfrieren. Auch wenn die krokodilähnliche Maschine mit ihren kurzen Beinen nicht sehr schnell aussieht, müssen sich Jäger in Acht nehmen: Größere Distanzen kann der Snapmaw mit einem tödlichen Sprung überwinden.

Hier kannst du Horizon: Zero Dawn bestellen *

Bis zum Release wird Sony weitere Maschinen vorstellen. Am Ende des Videos sind noch die Namen „Stormbird“ und „Behemoth“ eingeblendet. Ob diese Wesen ähnlich gefährlich wie der Snapmaw und der Thunderjaw sind, bleibt abzuwarten. Horizon: Zero Dawn erscheint in Deutschland am 1. März 2017 für die PlayStation 4.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung