Schon in wenigen Wochen werden Sony und Guerrilla Games das mittlerweile fertiggestellte Horizon Zero Dawn für die PlayStation 4 veröffentlichen. In einem neuen YouTube-Video kannst Du Dir jetzt schon die komplette Spielwelt ansehen.

 

Horizon: Zero Dawn

Facts 
Horizon: Zero Dawn

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Bis vor Kurzem noch haben die kreativen Köpfe bei Guerrilla Games am Open-Wold-Spiel Horizon Zero Dawn gearbeitet, das mittlerweile seinen Gold-Status erreicht hat. Im Spiel schlüpfst Du in die Rolle der toughen Heldin Aloy, die ein wenig an Ygritte aus Game of Thrones erinnert, und darfst mit Pfeil, Bogen und anderen Waffen gegen Mecha-Dinos antreten. Zudem gibt es noch ein großes Rätsel um Deine eigene Herkunft und die Welt, in der Du Dich befindest zu lösen. Das Ganze findet in einer riesigen Spielwelt statt, deren Ausmaße siuch bislang kaum ermessen ließen. Das hat sich aber mittlerweile geändert.

Grund dafür ist der YouTube-Kanal Games Revolution, über den ein neues Video zu Horizon Zero Dawn veröffentlicht wurde. Dieses geht zwar nur wenige Sekunden, zeigt Dir aber erstmals die komplette Karte des Spiels, so wie sie Dir im Ingame-Menü präsentiert wird. Ursprung des Videos ist ein Preview-Video zum Spiel, in dem die Karte unbeabsichtigt enthüllt wurde. Wie groß die Welt tatsächlich ist, lässt sich allerdings noch nicht sagen. Auch wurde im entsprechenden Video lediglich ein kleiner Teil bereits erforscht. Bereits vor einiger Zeit hatten die Entwickler betont, dass die Welt nicht nur groß ist, sondern auch eine Menge zum Erforschen bietet.

Hier kannst Du Horizon Zero Dawn kaufen

Selbst erkunden kannst Du die Spielwelt von Horizon Zero Dawn hierzulande ab dem 1. März 2017 exklusiv auf der PlayStation 4 – komplett ohne Mikrotransaktionen. Wie das Spiel auf der PlayStation 4 Pro aussieht, wurde bereits vor wenigen Tagen gezeigt.

Quelle: YouTube

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.