Hotline Miami 2: Wrong Number

Jonas Wekenborg

Hotline Miami 2: Wrong Number knüpft nahtlos an die Geschehnisse des ersten Teils an. Als Antiheld Jacket streift ihr wieder eure Maske über und zieht in die Nächte von Miami aus, um Bösewichter umzulegen - in einer 80er-Jahre-Retro-Top-Down-Ansicht mit besonders viel Pixel-Blut.

Hotline Miami 2 Wrong Number Teaser Trailer.

Hotline Miami 2 - Wrong Number: Die konsequente Fortsetzung des Gemetzels

Hotline Miami 2 ist nicht einfach nur der zweite Teil des Miami-Massakers, es ist dessen konsequente Fortsetzung. Man mag davon halten, was man will, sicherlich wäre dieses Spiel vor noch einigen Jahren auf dem Index gelandet.

Neben übertriebener Gewalt (immerhin im Pixel-Stil) findet rüde Sprache und sogar Vergewaltigung seinen Weg in das Spiel. Heute geht alles, wenn man dabei nur keine Zombies übermässig tötet (in realitätsnaher Grafik).

Wieder schlüpft ihr in die Maske verschiedener Charaktere, werdet aber den Großteil als Protagonist Jacket spielen. Allgemein wurden die Charaktere deutlich mehr skizziert als noch im Vorgänger.

So begleitet ihr einen Schauspieler, der in zwischen Realität und Illusion einer hyper-brutalen Fernsehshow gefangen ist, die fünf Fans Jackets, die den Antihelden nachahmen wollen, einen Detective, der Selbstjustiz walten lässt, einen Autor und viele weitere.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Hotline Miami 2: Wrong Number

* Werbung