Tecmo Koei hat anscheinend langfristige Pläne für den Dynasty Warriors- und The Legend of Zelda-Mix Hyrule Warriors. Demnach sollen über einen langen Zeitraum hinweg viele Updates und neue Inhalte in das Spiel integriert werden.

Nachdem die japanische Fassung von Hyrule Warriors anfänglich mit einigen Bugs zu kämpfen hat, haben sich die Verantwortlichen nun zu Wort gemeldet und gaben an, dass an der Beseitigung dieser gearbeitet wird. Doch dabei soll es nicht bleiben.

In den nächsten Wochen und Monaten sollen verschiedene Updates erscheinen, mit denen ihr weitere Inhalte für das Spiel bekommen werdet. Um was es sich dabei genau handeln wird, ist noch nicht bekannt, aber es sollen unter anderem die Spiel-Modi erweitert werden. Hyrule Warriors erscheint in Deutschland am 19. September 2014 exklusiv für Wii U.

Hyrule Warriors Zelda 2.mp4.

Quelle: Siliconera

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.