Jurassic World Alive: Pokémon GO mit Dinosauriern ab sofort kostenlos spielbar

Alexander Gehlsdorf

Wer von Pokémon die Nase voll hat aber trotzem nicht auf Monsterjagd in der Augmented Reality verzichten will, kann ab heute mit Jurassic World Alive loslegen.

Jurassic World Alive - Release Trailer.

Wo seit zwei Jahren Beeren und Pokébälle geworfen wurden, fliegen ab heute Betäubungspfeile, denn in Jurassic World Alive sammelst du keine putzigen Elektromäuse sondern jagst nach gefährlichen Dinosauriern. Um diese einzufangen, ist daher starkes Beruhingungsmittel nötig.

Der Aufwand lohnt sich allerdings, denn anders als Pokémon GO legt Jurassic World Alive einen deutlich größeren Fokus auf das Kämpfen. So stellst du ein Team deiner gefangenen Dinosaurier zusammen und forderst mit diesem anderen Spieler zu Duell heraus. Wie das genau aussieht, kannst du dir oben im Trailer ansehen.

Selbst ausprobieren kannst du es außerdem kostenlos auf jedem Android- und iOS-Gerät, denn ab heute ist das Spiel weltweit verfügbar, nachdem es im Laufe der vergangenen Wochen schon in einigen Ländern vereinzelte Probeläufe gab.

Jurassic World Alive
Entwickler: Ludia
Preis: Kostenlos
Jetzt starten
Jurassic World-Quiz: Teste dein Wissen über das Jurassic Park-Franchise! .

Jurassic World Alive ist nicht das einzige Spiel mit Dino-Lizenz, das dich in diesem Sommer erwartet. Am 12. Juni 2018 kannst du in Jurassic World Evolution deinen eigenen Saurierpark aufbauen. Am 7. Juni 2018 startet außerdem der neue Kinofilm Jurassic Word: Das gefallene Königreich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung