Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Killer Instinct

    Martin Zier

    Auf der Pressekonferenz von Microsoft auf der E3 2013 war zwar nur kurz wenige Spielszenen zu sehen, aber damit wurde bestätigt, dass ein neues „Killer Instinct“ für die neue Konsolengeneration in Arbeit ist. Zwar ist „Killer Instinct“free-to-play“ mit nur einem spielbaren Charakter anfangs, und über das Preismodell ist noch nichts bekannt, aber die Freude über die Bekanntgabe des Titels war überall groß.

    Killer Instinct - Trailer

    Killer Instinct: Free to play

    Wie nach der E3 Pressekonferenz von Microsoft bekannt wurde, wird man in „Killer Instinct“ zu Beginn nur einen Charakter kostenfrei spielen. „Jago„, schon bekannt aus den früheren Teilen, macht den Anfang. Welche Charaktere zum Release des Spiels dann verfügbar sein werden, und wie viel jeder einzelne Charakter kosten soll, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

    Der Actionbrawler ist noch aus Arcade-Hallen und dem SNES bekannt, wo das Markenzeichen des Spiels die besonders brutale Darstellung in 2D war. Das neue Killer Instinct Spiel versucht an das Prinzip des Action-Brawlers anzuknüpfen.

    4_ki_jago_meditate_1-900x560
    4_ki_jago_meditate_1-900x560
    5_ki_jago_tiger_1-900x560
    5_ki_jago_tiger_1-900x560
    6_ki_jago_fireball_1-900x560
    6_ki_jago_fireball_1-900x560
    jago_vs_sabrewulf_1-900x560
    jago_vs_sabrewulf_1-900x560
    jago_vs_sabrewulf_4-900x560
    jago_vs_sabrewulf_4-900x560

    Killer Instinct: Exklusivtitel

    Das Spiel wird exklusiv für die Xbox One zum Release der Konsole verfügbar sein.

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel