Killzone Shadow Fall: Details zu ersten Gratis-Maps enthüllt

Annika Schumann 2

Auf dem offiziellen PlayStation Blog gab Guerilla Games bekannt, dass demnächst die ersten beiden, herunterladbaren Multiplayer-Maps für Killzone Shadow Fall erscheinen werden. Diese werden euch kostenlos zur Verfügung gestellt.

Killzone Shadow Fall: Details zu ersten Gratis-Maps enthüllt

Die beiden Karten wurden von Schlüsselorten aus der Einzelspieler-Kampagne inspiriert und sind kompatibel mit der benutzerdefinierten Kriegszonen-Funktion von Killzone Shadow Fall.

Die erste Map trägt den Namen „Der Kreuzer“ und ist für Kämpfe auf kurze bis mittlere Entfernungen ausgelegt. Wenn ihr die Engpässe des ISA-Kreuzers kontrolliert, werdet ihr die Überlegenheit erlangen.

Die zweite Karte ist „Der Hangar“. Dort kämpft ihr gegen eure Gegner auf einer weitläufigen Map in der Hangarbucht eines gigantischen Förderturms von Helghan. Dort ist für gute Sicht für Scharfschützen gesorgt und die Karte verfügt über Alternativrouten, um die volle Kontrolle zu erlangen.

Ferner wurde bekannt gegeben, dass auch an einem anderen DLC für Killzone Shadow Fall gearbeitet wird. Worum es sich dabei aber genau handelt, ist nicht bekannt.

Wann die Maps kostenfrei für alle Spieler zur Verfügung gestellt werden, ist ebenfalls noch nicht klar.

Quelle: PlayStation Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung