Der Kickstarter-Erfolg Kingdom Come: Deliverance will nicht nur auf Rollenspiel-Klischees wie Magie und Elfen verzichten, sondern auch mit einer umfangreichen Story punkten. Rein quantitativ kann es diese offenbar sogar mit Tolkien selbst aufnehmen.

 

Kingdom Come: Deliverance

Facts 
Kingdom Come: Deliverance
Kingdom Come Deliverance - Story Trailer - Deutsch

Kingdom Come: Deliverance will offenbar nicht nur eine umfangreiche und detaillierte Version des böhmischen Mittelalters nachbauen, sondern auch den Klassikern der Fantasy-Literatur Konkurrenz machen. Und das ganz ohne Magie und Drachen.

Wie ShackNews herausgefunden hat, erarbeiteten WarHorse Studios ein Skript, das mit 60 Stunden Dialogen doppelt so umfangreich ausfällt, wie Tolkien Der Herr der Ringe Buchtrilogie. Neben den Dialogen soll das Spiel zudem dreieinhalb Stunden Zwischensequenzen bieten. Umgesetzt wurde dies alles mit mehr als 50 Synchronsprechern. Ob Kingdom Come: Deliverance dein Spiel des Jahres sein könnte oder ob du mit einem weniger Dialog-reichen Spiel besser bedient bist, erfährst du in unserem Game-o-Mat.

Game-o-Mat 2018: Dieses Spiel passt in diesem Jahr perfekt zu dir

Auch 2018 kannst du dich wieder auf zahlreiche tolle Spiele freuen. Welches Game in diesem Jahr perfekt zu dir passt, erfährst du in unserem Game-o-Mat!

In Kingdom Come: Deliverance schlüpfst du in die Rolle eines Schmiedes, der den Tod seiner Familie rächen will und dabei zwischen die Fronten eines Krieges gerät. Dabei orientiert sich das Spiel weitestgehend an historischen Tatsachen. So basieren viele der Charaktere auf realen Vorbildern. Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Febraur 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.