Wollen wir wetten, dass es einige Geheimnisse in Kingdom Hearts 2 gibt, die du bisher noch nicht gekannt hast? In dieser Meldung gibt es den Beweis.

 

Kingdom Hearts 2.5 HD Remix

Facts 

Während wir derzeit noch immer auf den Release von Kingdom Hearts 3 warten, wenden wir uns heute dessen offiziellen Vorgänger etwas genauer zu. Der hält nämlich so einiges vor dir versteckt, von dem du bisher sicherlich noch nicht mal den Hauch einer Ahnung hattest.

Zu sehen ist das alles in einer neuen Episode der YouTube-Serie „Boundary Break“. Der YouTuber Shesez hat sich darin zur Aufgabe gemacht, mithilfe einer frei beweglichen Ingame-Kamera auch die Bereiche aufzudecken, die ihr im Spielgeschehen ansonsten nicht zu sehen bekommt. Im Fall von Kingdom Hearts 2 gibt es dabei einige interessante Dinge zu entdecken.

So offenbart beispielsweise ein Blick hinter die sehr detailreich dargestellte Villa, dass sich dort nicht mehr allzu viel verbirgt – wahrscheinlich um Ressourcen der Engine zu sparen. In einem der Räume ist übrigens ein Buch über Final Fantasy zu finden. Außerdem entpuppen sich einige der Zwischensequenzen als nicht mehr ganz so hübsch, wenn die Kamera vom Geschehen wegzoomt. All das kannst du in dem Video etwas genauer anschauen.

Auch diese Geheimnisse wurden erst nach vielen Jahren gefunden.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Diese Easter Eggs wurden erst nach vielen Jahren gefunden

GTA - Vice City: Diese Geheimnisse kennst du noch nicht

In früheren Episoden hat sich „Boundary Break“ übrigens schon solchen Spielen wie Silent Hill 2 und Final Fantasy 7 angenommen – mit ähnlich interessanten, wie auch erstaunlichen Ergebnissen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.