King's Bounty: Crossworlds

Steven Drewers

Auch wenn King’s Bounty: Crossworlds nur eine Erweiterung zum Strategiespiel „King’s Bounty Armored Princess“ aus dem Hause dtp entertainment ist, kann der kleine Nachfolger einiges vorweisen, was man auf den ersten Blick nicht zu erkennen vermag.

Dass in dem Titel eine Menge Potenzial schlummert erkennt man nicht an der Liste neuer Features und Modi. Eine Mini-Kampagne, ein Arena-Modus, die Fortführung der bekannten Story und ein Editor. Das hört sich alles nicht sonderlich berauschend an. Wenn man sich die Materie etwas genauer vornimmt offenbaren sich die Stärken von King’s Bounty: Crossworlds.

Im „Verteidiger der Krone“-Runde, geht es darum so schnell wie möglich eine bestimmte Anzahl an Gegnern, eingebettet in eine überschaubare Rahmenhandlung, auseinander zu nehmen. Dieser dient jedoch eher als kleines Beispiel dafür, was man mit dem mitgelieferten Editor und minimalem Aufwand alles erreichen kann.

Das Glanzstück der Erweiterung ist ohne Zweifel der Arenakampf. Statt mit er Prinzessin zieht man mit einem männlichen Ritter in die Schlacht. In einer merkwürdigen, unterirdischen Arena müssen acht Runden gegen ebenso viele Riesenbosse erledigt werden. Vom Aussehen her mögen sie recycled wirken, ihre Taktiken hingegen sind brandneu.

Durch das begrenzte Kontingent an Mitstreitern und die fehlende Möglichkeit zwischendurch den eigenen Level etwas nach oben zu korrigieren, muss in King’s Bounty: Crossworlds viel mehr Wert auf Taktik gelegt werden als im Vorgänger.

Die dritte Kampagne „Der Marsch der Orks“ bietet zwar keine neuen Areale, dafür jedoch die Weiterentwicklung der Geschichte sowie eine Unzahl verschiedener Kleinigkeiten wie neuer Fähigkeiten, Items und Truppen.

Dank des Editors der kein simples Drag-and-Drop-Editor ist, sondern eine vollkommen (auf deutsch!) dokumentierte Entwicklerumgebung, kann man seitens der Community des Titels auf viel Nachschub hoffen. Da lohnt sich die Investition allemal!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Weitere Themen

* gesponsorter Link