Du wünscht Dich zurück in die guten alten Zeiten, als Du in Spielhallen noch gegen echte Mitspieler und keine Online-Gegner ankämpfen konntest? Dann solltest Du Dir LastFight nicht entgehen lassen, den Indie-Prügler vom französischen Entwickler Piranakings.

 

LastFight

Facts 
LastFight
LastFight – Release Trailer

LastFight möchte die guten, alten Arcade-Zeiten des Beat-‚em-Up-Genres zurückbrigen. Das Spiel, das auf dem französischen Comic von LastMan basiert, bringt dabei alles mit sich, was auch schon Arcade-Brawler so zu bieten hatten: keinen Online-Modus, dafür aber chaotische Matches für bis zu vier Spieler, Gegenstände, die Du auf Deinen Gegner werfen kannst und natürlich mächtige Spezialangriffe auf Knopfdruck. „Wir sind quasi in Spielhallen aufgewachsen und mit Lastfight haben wir unseren Traum erfüllt und genau die Art von Spiel gemacht, die wir lieben“, sagt Fabien ‚Khao‘ Arnaudo, Mitbegründer von Piranaking.

Mit der Konsolen-Version halten zusätzlich vier weitere Modi Einzug ins Spiel. So gibt es jetzt den Pinball-Modus, in dem Du Deine Gegner mit übergroßen Bällen traktierst, einen Ranglisten-Modus für Highscore-Jäger und den Endlos-Modus, der, wie das Wort schon verrät, endlos lange andauert.

Da die Entwickler aber natürlich damit rechnen, dass nicht jeder willige Mitbewohner oder Geschwister zu Hause hat, die sich liebend gerne von Dir virtuell verprügeln lassen, hat Last Fight wie inzwischen jedes aktuelle Beat-‚em-Up auch einen Solo-Modus. Darin übernimmst Du entweder die Rolle von Ricard Aldana oder Duke Diamond, die sich beide dem Kampf gegen die gefährliche Droge Anitrans verschrieben haben. Die Organisation, die für diese Droge verantwortlich ist, entführt dann auch noch eure Freundin Tomie. Auf der Suche nach ihr begegnest Du so manchen Mutanten und Boxern auf Droge – eine verworrene und vor allem sehr verrückte Geschichte entfaltet sich.

Anfangs werden Dich das Chaos auf dem Spielfeld und die vielen Gegenstände, mit denen Du interagieren kannst, bestimmt noch überfordern. Mit jedem Kampf gewöhnst Du Dich aber mehr und mehr an das Spiel, das vor allem im Story-Modus stetig schwieriger wird. Leider bietet Dir dieser nicht allzu viel Spielzeit; dafür ist LastFight aber ein tolles Spiel für zwischendurch, das mit seinen 14,99 Euro auch nicht zu teuer geraten ist.

Diese Spiele mit Comic-Vorlage solltest Du gespielt haben

Noch ein paar Worte zum Stil von LastFight: Der glänzt nämlich vor allem in den Cutscenes durch den sich an der Vorlage orientierenden Retro-Comic-Stil, der sich immer wieder mit gelungenen Animationen à la Ralph reichts abwechselt. Die In-Game-Grafik an sich kann mit diesen hohen Standards zwar nicht durchgehend mithalten, sieht für ein Indie-Spiel aber dennoch recht hochwertig aus. Untermalt wird dieser Retro-Stil von Chiptune-Sounds, die auch gut aus einem echten Arcade-Automaten kommen könnten. LastFight erscheint in französischer Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln, was anfangs noch etwas befremdlich wirkt, allerdings in Anbetracht der Comic-Vorlage nur logisch ist.

Laftfight_Konsolenrelease

Auf dem PC ist LastFight schon seit Mai erhältlich, die Konsolen-Version für PS4 und Xbox One folgte am 20. September. Im gleichen Zuge erhielt die Steam-Version ein umfassendes Update, unter anderem kamen fünf neue Modi hinzu, die auch bei der Konsolen-Version enthalten sind. Eine Arcade-Automaten-Version ist bislang noch nicht in Planung, schön wäre es aber allemal.

Entwickler: Piranaking
Preis: 14,99 €

Zu LastMan, also dem Comic, soll es bald schon auch eine animierte TV-Serie geben. Bislang sind schon die ersten sechs Folgen finanziert, allerdings ist das finale Ziel der Macher noch nicht erreicht. Gefällt Dir der Stil und bekommst Du gar nicht mehr genug von dem Comic, kannst Du die Entwicklung der Serie momentan noch auf Kickstarter unterstützen. Wer weiß, vielleicht folgen bei genügend finanzieller Unterstützung bald auch schon Folgen in deutscher Sprachfassung.

Hast Du LastMan schon vor LastFight gekannt? Wie gefällt Dir der neue Prügler?

lastman_gif_promo03

Quiz: Welchem Spiele-Charakter gehört diese Waffe?