League of Legends: Clash of Fates ist ein kostenloses Multiplayer-Strategiespiel das sich der beliebten WarCraft 3-Modifikation Defense of the Ancients (DotA) bedient. Daraus resultiert ein durchaus gelungener Action/Rollenspiel/Taktik-Mix im ansprechenden Comic-Grafikstil.

Das zentrale Spielelement bei League of Legends sind die Beschwörer, die als Avatar fungieren und deinem Spielaccount zugeordnet sind. In die Schlacht ziehen die Beschwörer aber nicht selbst, sie rufen sog. Champions herbei (35 stehen zur Auswahl), die stellvertretend für sie die taktisch anspruchsvollen Teammatches bestreiten. Ein jeder Kämpfer hat unterschiedliche Fähigkeiten und ist innerhalb der übergeordneten Klassen „Tank“, „Kämpfer“, „Magier“, „Assassine“ oder „Unterstützung“ eingeteilt.

Im Gegensatz zu DotA, dass mittlerweile für Einsteiger recht komplex geworden ist, ist League of Legends leichter erlernbar und überschaubarer. Dank der Ingame-Tutorials wird die Verwendung der Beschwörer-Fähigkeiten und Items anschaulich erklärt und sorgt für somit für eine raschen Spieleinstieg.

League of Legends ist als Free2Play-Spiel konzipiert, d.h. das Spielen ist nach einer einfachen Registrierung komplett kostenlos spielbar. Lediglich für besondere Funktionen oder Ingame-Items fallen in dem Onlinespiel Kosten an.

 

League of Legends: Clash of Fates

Facts 
League of Legends: Clash of Fates
Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für League of Legends: Clash of Fates von 3/5 basiert auf 69 Bewertungen.