Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Spiele
  3. Strategiespiele
  4. Echtzeitstrategiespiele
  5. League of Legends - LoL
  6. E-Sport mal anders: Diese witzigen Momente von League of L...

E-Sport mal anders: Diese witzigen Momente von League of Legends All-Star 2015 musst du sehen!

Was passiert, wenn wir den Wettkampf im E-Sport zurückfahren und nur noch auf Spaß und Trollerei setzen? Das jährliche League of Legends-Turnier All-Star lässt seine Spieler in Fun-Modi antreten und sorgt so für die absurdesten und witzigsten Matches des Jahres. Wir zeigen euch die Highlights des Events, die selbst dann sehenswert sind, wenn du von E-Sport keinen Plan hast.

1 von 8 © Foto Copyright: Riot esports, Flickr

Was ist League of Legends All-Star?

Ein Mal pro Jahr veranstaltet Riot Games ein Event namens All-Star für ihr beliebtes Online-Game League of Legends. Was All-Star dabei von anderen E-Sport-Events, wie beispielsweise der League Championship Series absetzt, sind viele unterschiedliche Faktoren, die zwar weiterhin die kompetitive Natur des Spiels fördern, aber den Spaß für Zuschauer, Spieler und Broadcast Team signifikant anheben.

Ein Beispiel wäre die starke Einbindung der Community: Noch vor Event durften die Fans für ihre liebsten Spieler voten und sie somit - je nach Region - in die konkurrierenden Teams Ice und Fire befördern. Außerdem durften die Fans abstimmen, welcher Champion einen neuen Skin auf Basis des gewinnenden Elements erhalten wird - ein weiterer Grund zum Mitfiebern, denn jetzt jubelte man nicht nur für seine Lieblingsspieler oder seine Region, sondern auch für dieses verdammte Outfit für seinen Lieblingshelden.

Der mit Abstand beste Grund, All-Star (auch als Nicht-Esports-Fan) zu schauen, sind allerdings die diversen Fun-Modi, in denen die Spieler gegeneinander antreten. Sei es „One For All“, in dem alle Team-Mitglieder den gleichen Champion spielen müssen, oder der Tandem-Modus, in dem ein Pro-Gamer die Maus und einer die Tastatur übernimmt. Die Abwechslung ist bunter als manch klassische Team-Komposition in LoL, die Stimmung entspannt und witzig und die Games vollkommen absurd. Alles Dinge, die den Entertainment-Faktor von All-Star so weit anheben, dass sich das Event perfekt für jeden Spiele-Fan eignet, der einen gemütlichen Abend vor dem TV schätzt:

Der League-of-Legends-Fan sieht sein Lieblingsspiel in einem völlig neuen Licht. Und der E-sport-Neuling lernt hier womöglich noch einfacher verstehen, was die Faszination von E-Sport ausmacht und warum es sich so gut anfühlt, wenn alle gemeinsam jubeln und lachen.

8 Anfänger-Tipps für League of Legends

Wo kann ich mir die besten Momente des Turniers ansehen?

League of Legends All-Star 2015 fand vom 11. bis 14. Dezember 2015 in Los Angeles (USA) statt. Die meisten Spiele des Abends, sowie ein Highlight-Video des Events, könnt ihr euch auf dem offiziellen YouTube-Kanal von LoL Esports anschauen.

Wenn du keine Zeit hast, dir die ganzen Spiele reinzuziehen, bieten wir dir auf den folgenden Seiten die Gelegenheit, die großartigsten und witzigsten Momente des All-Star-Turniers in Form von kleinen Video-Ausschnitten zu erleben. Spätestens danach wirst du verstehen können, warum dieses E-Sport-Ding so cool ist.

Foto-Copyright: Riot esports, Flickr

Kristin Knillmann
Kristin Knillmann, GIGA-Experte.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?