League of Legends: Das ist die neue Kraken-Priesterin Illaoi

Marco Schabel

Das wohl bekannteste MOBA der Welt heißt League of Legends, kurz LoL. Das Spiel wird künftig einen neuen Champion bieten, der es in sicht hat. Und dieser trägt den Namen Illaoi und stellt eine echt krasse Kraken-Priesterin dar.

League of Legends - 2016 Preseason Spotlight (deutsch).

Es tut sich was im Lande League of Legends. Nachdem wir euch erst kürzlich über die vielen neuen Änderungen am MOBA informiert haben, gibt es noch eine große Neuerung, denn ein neuer Champion wurde geboren! Und dieser League of Legends-Champion ist nicht auf so Kinkerlitzchen wie Schwert und Pistole angewiesen, sondern bringt ihre Waffen direkt mit! Wie das geht? Illaoi, so der Name des neuen Champions, ist die Priesterin der Kraken! Illaoi ist eine der neuen Juggernauts und zeichnet sich dadurch aus, dass sie langsam, aber wirklich stark ist. Sie ist ein Solo Laner und besitzt hübsche Tentakel, mit denen sie eine große Fläche ohne Mühe kontrollieren kann. Sie passt zudem super zur Juggernaut-Meta der vergangenen Season.

Das sind die Fähigkeiten des neuen League of Legends-Champions Illaoi

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
ESL IEM 2015 Highlights: Das waren die besten Momente des LoL-Turniers

Passiv:

illaoi-p
Prophet of an Elder God: Illaoi kann einen Tentakel an einer nahen Wand spawnen lassen. Diese Tentakel können mit ihren Fähigkeiten interagieren und sind so lange an der Wand, bis sie zerstört oder mehr als eine Minute inaktiv sind.

Angriffe:

illaoi-w
Harsh Lesson: Illaoi lädt sich für ihre nächste Attacke auf, die Bonus-Schaden bewirkt, bevor die Tentakel gebündelt ein Ziel angreifen.

illaoi-q
Tentacle Smash: Passiv heilen die Tentakel Illaoi, wenn sie Gegner treffen. Aktiv beschwört sie einen Tentakel, die allen vor ihr schadet.

illaoi-e
Test of Spirit: Illaoi zieht den Geist aus einem Gegner, dem sie direkt auch aus der Ferne Schaden zufügen kann.

illaoi-r
Leap of Faith: Eine AOE-Attacke, die für jeden getroffenen Gegner einen neuen Tentakel beschwört.

Und so soll sich Illaoi spielen

Laning:

  • Illaoi ist stark, aber langsam und muss mit ihren Fähigkeiten vorsichtig umgehen, insbesondere im Early-Game.
  • Ihre beschworenen Tentakel können fest zuschlagen, folgen ihr aber nicht. Aus diesem Grund ist sie in der Nähe ihrer Tentakel deutlich gefährlicher.
  • Ihre Tentakel und Fähigkeiten (hauptsächlich Tentacle Smash) verursachen einen großen Area od Effect (AOE)-Schaden. Damit können Feinde in Richtung der gegnerischen Tower geschleudert werden.
  • Illaoi ist außerhalb des Wirkungsbereichs ihrer Tentakel relativ schutzlos. Sie kann zwar einstecken, außerhalb ihrer Position aber kaum austeilen und ist daher vor allem auf ihre Gesundheit und Resistenz angewiesen.
  • Tentakel-Treffer können Illaoi heilen.

illaoi_comic

Schwächen:

  • Gegner mit hoher Reichweite

Stärken:

  • Kann mit Test of Spirit den Spirit eines Gegners auf der Lane stehlen und so direkt seine Gesundheit angreifen.
  • Illaois macht aus dem Spirit ein Gefäß für Nagakabouros, wenn das Ziel zu weit wegläuft oder der Spirit getötet wird, der Tentakel schickt, um sein neues, verlangsamtes Opfer zu quälen.
  • Der Spirit erhält die Resistenz und Gesundheit des Ziels.

Gameplay:

Illaoi eignet sich in League of Legends super als Spitze der Formation eurer Teams, wenn ein Spiel beginnt und neutrale Ziele erobert werden sollen. Insbesondere stationäre Ziele sind aufgrund ihrer Fähigkeiten kaum einzunehmen, wenn sie nur genug Zeit hat, um ihre Tentakel auch spawnen zu lassen. Diese verursachen nicht nur großen Schaden, sondern bieten auch eine prima Ablenkung, wenn Gegner in die Falle tappen. Durch ihr primäres Ziel, die Spirits der Gegner zu stehlen, erhält euer Team immer neue Optionen.

Teamplay:

League of Legends ist natürlich ein Team-Spiel. Auch eine Solo-Lanerin wie Illaoi kann sich in ein solches Team einfügen. Ihre Rolle ist in der Regel die, die Frontlinien auf einer Map zu sichern und auf die perfekte Gelegenheit für die Beschwörung eines Spirits zu warten. Hat sie es erst an eine Position geschafft, ist sie wie jeder Juggernaut ein Altraum und vor allem eine harte Nuss. Sie kämpft nicht nur an der Frontlinie, sondern inmitten des Herzens der gegnerischen Teams. Diese werden dann meist auf die anderen Lanes in die Arme ihrer Gegner getrieben, aus Angst vor ihren Tentakeln. Natürlich wollen wir euch auch sagen, welche League of Legends-Champions ihr am besten im Team mit Illaoi verwendet.

Diese League of Legends-Champions sind am besten im Team von Illaoi

Orianna
Orianna - the Lady of Clockwork: Kann die Schwächen Illaois ausgleichen und macht sie gleichzeitig stärker.

Blitzcrank

Blitzcrank - the Great Steam Golem: Kann mit Illaoi ein tödliches Tag-Team bilden. So kann er die Gegner in den tödlichen Tentakelkreis zerren.

Lulu

Lulu - the Fae Sorceress: Gleicht ebenfalls Illaois Schwäche aus und stellt ihr ein Schild.

Diese League of Legends-Champions sind ihre größten Feinde

Vayne

Vayne - the Night Hunte: Nutzt die Schwäche der Priesterin und treibt sie mit seinen Silberkugeln in die Enge.

Janna

Janna - the Storm’s Fury: Kann Illaoi verlangsamen und ihre Verbündeten beschleunigen. Außerdem kann sie sich schnell n sichere Gefilde befördern.

Ziggs

Ziggs - the Hexplosives Expert: Kann mit seinen Mienenfeldern aus der Ferne eine große Gefahr darstellen.

Wann genau der neue League of Legends-Champion im Spiel Einzug erhält, wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

illaoi League of Legends

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung