League of Legends: Dieser Spieler zockt mit einer Tanzmatte statt Tastatur

Annika Schumann 2

League of Legends kann ein wirklich herausforderndes Spiel sein. Dass es immer noch eine Nummer schwieriger geht, zeigt ein YouTuber, der seine Tastatur durch eine Tanzmatte ersetzt hat.

Unser Eindruck zur Chat-App League Friends für LoL

YouTuber Atwerking Yoshi hat sich vorgenommen, League of Legends mit einer Tanzmatte zu spielen. Die Tastatureingaben, also vor allem QWER, bedient er mit seinen Füßen über die Matte, während er mit seiner Hand die Maus nutzt, um zu zielen. Dass dieses Vorhaben durchaus nicht von Beginn an zum Scheitern verurteilt ist, zeigt sein Video, bei dem er tatsächlich seinen ersten Sieg landet.

Als Jinx holt er den Kill: Erst nutzt er ihren W, um damit seinen Gegner zu verlangsamen. Durch Tanzen auf Q erweitert er Jinx‘ Auto-Attacken, die mit Raketenwerfer Fishbones die feindliche Irelia besiegt.

Tanzmatten werden immer häufiger eingesetzt, um bestimmte Spiele noch schwieriger zu machen. So hat sich zum Beispiel ein anderer Spieler vorgenommen, World of Warcraft mit der Tanzmatte durchzuspielen.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
E-Sport mal anders: Diese witzigen Momente von League of Legends All-Star 2015 musst du sehen!

Bildschirmfoto 2016-03-31 um 10.34.17

Quelle: YouTube

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link