League of Legends: E-Sport-Matches werden im Kino gezeigt

Sebastian Moitzheim

League of Legends kommt ins Kino - aber wer sich jetzt schon auf eine Verfilmung des beliebten MOBA-Games freut, den muss ich leider enttäuschen: Es geht nicht um einen Film, sondern die Übertragung von E-Sport-Events, und auch nur in Australien und Neuseeland.

In Australien und Neuseeland dürfen League of Legends- und E-Sport-Fans sich auf einige besondere Veranstaltungen freuen: Eine Reihe von professionellen League of Legends-Matches wird dort im Kino gezeigt.

Die Nachricht ist ein weiteres Zeichen der wachsenden Beliebtheit und Bedeutung von E-Sport. Die Kino-Kette Hoyts hat sich die Rechte an Übertragungen der League of Legends-Matches gesichert und zeigt in sieben Kinos in Australien und Neuseeland neun verschiedene Events, größtenteils aus der OPL, der Oceanic Pro League.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
ESL IEM 2015 Highlights: Das waren die besten Momente des LoL-Turniers

Schon letztes Jahr hat Hoyts Viewing Partys für die League of Legends-Weltmeisterschaften veranstaltet, bei denen insgesamt 1500 Besucher gemeinsam League of Legends-Matches anschauten - offenbar ein ausreichend großer Erfolg für Hoyts, um mit solchen Events in Serie zu gehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung