League of Legends: So geil wird das All-Star Event in Los Angeles!

Mike Koch

Du interessierst dich für League of Legends, bist aber relativ neu in der Szene? Du hast dir schon einige Events angeschaut, verstehst das All-Star Event aber noch nicht? Kein Problem! Wir geben euch in dieser News eine kleine Übersicht darüber, was das All-Star-Event ist und warum es so individuell und cool ist!

League of Legends: So geil wird das All-Star Event in Los Angeles!

Erst vor Kurzem wurden die Weltmeisterschaften 2015 in League of Legends ausgespielt. Auch wie in anderen Sportarten beginnt nun eine ruhigere Phase, die Off-Season. Damit uns Fans nicht langweilig wird, baute Riot Games das All Star-Event ein. Vom 10.-13. Dezember findet dieses Mal das dritte All-Star Turnier in den NA LCS Studios in Los Angeles statt. Viele geliebte Spieler kommen hier zusammen und treten vor den Fans in spannenden Matches an.

So krass ändert sich League of Legends in der nächsten Season!

Warum ist das All-Star Event so cool?

Der Unterschied zu anderen Turnieren ist, dass es hier hauptsächlich um Spaß und die Community geht. Fans bekommen die Chance, ihre Lieblingsspieler in die verschiedenen „Dream-Teams“ der 5 Weltmeisterschafts-Regionen Nordamerika, Europa, Korea, China und Taiwan/ Honk Kong/ Macauzu zu voten. Neben diesen gewählten Mannschaften kommt noch ein sechstes Team hinzu. Das beste Team des International Wildcard Turniers in Melbourne wird noch dazustoßen. Diese sechs Teams werden daraufhin in die zwei Gruppen Team Fire und Team Ice eingeordnet, je nachdem, wie ihre Region bei den Weltmeisterschaften abschneiden konnte.

teams

Bilderstrecke starten
25 Bilder
Dreist geklaut: 12 Spiele-Klone, die Erfolgskonzepte fast eins zu eins kopieren.

Das Format:

Auf der Seite von Team Fire werden die Dream-Teams von Korea, Taiwan und Nordamerika sein, während auf der anderen Seite die Teams aus Europa, China und das Wild Card Team antreten werden. So bekommen wir drei Teams auf jeder Seite. Hier geht es nicht um riesige Preisgelder, sondern um Ehre für die eigene Region, Spaß, etwas Fame und sehr viel Zuschaueraktivität. In die Dream-Teams dürfen maximal zwei Spieler gewählt werden, die aus dem gleichen Pro-Team sind. So stellt man sicher, dass eine größere Varianz in den Teams vorhanden ist und es spannend bleibt. Interessant ist auch, dass die Votes nicht region-locked sind und man Pro-Spieler aus allen Regionen wählen kann. Damit aber eine Region von anderen Fans nicht extra schwach besetzt werden kann, zählen die Votes aus der eigenen Region 80%. Zum Beispiel haben die Europäer 80% des Votes für das Dream-Team aus Europa. Das klingt schon alles nach einem ziemlich originellen Turnier. Das ist aber noch nicht alles! Natürlich haben die Fans auch die Chance, über die Modi abzustimmen. Ja, du hast richtig gehört. Die Fans können nicht nur über die Teams und Spieler entscheiden, sondern auch die verschiedenen Fun-Modi, in denen sie konkurrieren werden. Das Gewinner-Team, welches nach Punkten ermittelt wird, bekommt einen IP Boost für alle Spieler der Region, die sie vertreten. Des Weiteren konnten die Fans im Voraus für Champs abstimmen, die einen neuen Skin bekommen sollen. Einer der drei Champs Teemo, Nautilus oder Diana kann nun entweder einen Fire- oder einen Ice-Skin bekommen, je nachdem welche Seite das Turnier gewinnt.

champs

8 Anfänger-Tipps für LoL

Die Modus-Auswahl:

modi

Im Regional-Turnier trifft jedes Dream-Team Fire auf jedes Dream-Team Ice und die Gewinner bekommen jeweils 100 Punkte pro Sieg. Das beste Team Fire trifft daraufhin auf das beste Team Ice in einem Best of 3 Finale. Der Gewinner dieses Finales bekommt noch einmal 300 Punkte. Währenddessen geht es im Fun-Turnier etwas bunter zu. In sechs verschiedenen Fun-Modi treffen hier die Teams wieder aufeinander, um weitere Punkte abzusahnen. Schon wieder kommt es zur Beteiligung der Fans!

  • Im Pick 10-Modus dürfen die Zuschauer zehn Champs auswählen, die auf jeden Fall gepickt werden müssen. Die Spieler dürfen immerhin noch im Team entscheiden, wer welchen Hero spielt.
  • Der Marksman-Modus ist ein Blind-Pick-Match, in dem nur Scharfschützen beziehungsweise Marksmen gepickt werden dürfen. Außerdem dürfen nur Schuhe, AP/AD Items und ihre Komponenten, sowie Heiltränke gekauft werden.
  • Auch der Assassinen-Modus ist ein Blind-Pick-Match und wie der Name schon sagt, dürfen hier nur Assassinen gepickt werden. Auch hier gibt es gesonderte Regelungen für den Kauf von Items. Es dürfen die gleichen Items gekauft werden, wie beim Marksmen-Modus, bis auf die Schuhe, die hier nicht benutzt werden dürfen.
  • Der One For All-Modus hingegen ähnelt dem klassischen Modus. Der einzige, doch sehr große, Unterschied ist, dass alle Spieler auf einer Seite den gleichen Champ spielen.

In diesen vier Modi bekommt man jeweils 50 Punkte für einen Sieg. Kommen wir nun zu den letzten beiden Modi des Fun-Turniers, die auch gleichzeitig mehr Punkte einbringen:

  • Es wird ein All-Star All-Star geben. Ja, ihr habt richtig gehört. Fans voten für jede Position im Spiel einen Spieler für Team Ice und Team Fire, sodass die besten Spieler des Turnieres oder sogar der Welt in einem Match zusammenspielen. Die Gewinner bekommen 200 Punkte für ihre Seite.
  • Im Tandem-Modus spielen zwei Pro-Spieler, die ebenfalls von den Fans bestimmt werden, einen Hero zusammen. Einer spielt an der Tastatur und der andere an der Maus. Das kann ja nur verrückt werden!

Zu guter Letzt gibt es noch ein 1-vs-1-Turnier. Wie der Name schon sagt, kämpfen hier die Profis alleine um die Ehre. Die Matches werden zufällig ausgewählt. Einzig in der ersten Runde trifft ein Spieler aus Team Fire, auf einen Spieler aus Team Ice. Bei diesem Turnier bekommt der Erstplazierte 150 Punkte für sein Team, während der Zweite 50 Punkte bekommt und die beiden Plätze drei und vier jeweils mit 25 Punkten belohnt werden. Warum ist das Turnier also so cool? Weil es um uns, die Fans, geht! Das Turnier ist nur zum Spaß und Zeitvertreib der Fans in der Off-Season da. Also viel Spaß beim Genießen! Voten könnt ihr übrigens hier auf der offiziellen Seite des All-Star Events.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung