Leagues of Legends: Worlds-Finale wird im deutschen Fernsehen übertragen

Lukas Flad

League of Legends ist eines der erfolgreichsten Games der Welt und besonders im E-Sport bereits eine etablierte Größe. Mussten deutsche Fans bislang in erster Linie auf Twitch ausweichen, um die großen Spiele zu sehen, wird das beim Finale der „League of Legens“-Worlds nicht mehr nötig sein, denn das läuft auch im deutschen Free-TV.

League of Legends Weltmeisterschaft 2016.

Der Sender Sport1 hat sich jetzt die Rechte gesichert, in der Nacht zum 30. Oktober 2016 ab 00.30 Uhr das komplette Finale der „League of Legens“-Worlds live aus dem Staples Center in Los Angeles zu übertragen. Als Kommentatoren für Deutschland holte man sich Experten von Summoner’s Inn, die den Zuschauern das Spielgeschehen näher bringen werden.

Im letzten Jahr gab es einen Hauptpreis von zwei Millionen US-Dollar; rund 30 Millionen Zuschauer verfolgten das Event damals. Dieses Jahr wurde das Preisgeld sogar verdoppelt und dementsprechend wird auch mit einem Anstieg der Zuschauerzahlen gerechnet. Dies dürfte auch der Grund sein, warum sich Sport1 die Rechte gesichert hat. Bleibt abzuwarten, wie es nach dem Event mit der Live-Übertragung in Sachen E-Sport im deutschsprachigen Raum weiter geht.

Wie gut kennst du League of Legends? (Quiz)

League of Legends, aka. LoL, gehört zu den meistgespielten Spielen der Welt. Zeig uns im Quiz, wie viel du über das beliebte MOBA, seine Helden und seine Geschichte weißt.

Quelle: GamesMarkt

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung