Reaktionstest: Besser werden in Dota 2, LoL, CS:GO & mehr

Kristin Knillmann 11

Um in Spielen wie Dota 2, League of Legends oder Counter-Strike: Global Offensive richtig abzuräumen, braucht es eine ganze Menge Skill. Abgesehen vom allgemeinen Spielverständnis können vor allem Genauigkeit und eine schnelle Reaktion beim Erfolg helfen. Mit diesem Reaktionstest könnt ihr beides trainieren:

Reaktionstest: Besser werden in Dota 2, LoL, CS:GO & mehr

Aim400kg ist eine Seite, auf der sich Videospiel-Fans anmelden und in diversen Lektionen ihre Skills und vor allem ihre Skillshots verbessern können. Hier macht ihr einen Reaktionstest und lernt, schneller und präziser zu klicken um so in E-Sport-tauglichen Spielen besser zu werden. Etwa 10 Minuten pro Tag mit den unterschiedlichen Übungen sollen dazu schon ausreichen.

Reaktionstest: Was genau könnt ihr trainieren?

Wer übt, verbessert nicht nur seine Skillshots und seine Reaktionszeit, sondern auch seine Möglichkeiten, den gegnerischen Skillshots schnell genug auszuweichen. Insgesamt soll sich die Nutzung eurer Zauber und Schüsse in Shootern, und somit auch euer gesamtes Spielvermögen, verbessern.

Reaktionstraining

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Dumm gelaufen – Spieler, die beim Cheaten erwischt wurden.

Reaktionstest: Die Trainingseinheiten

MOBA-Spieler Zerule empfiehlt dazu folgende Trainingseinheiten pro Tag:

1. 6x Press Reaction
2. 2x Fast Aiming
3. 1x Exact Aiming

Nach jeweils zwei Tagen könnt ihr bei Punkt 2 und 3 jeweils noch eine Trainingseinheit hinzufügen - und in der Folgewoche dann wieder von vorn starten. Wenn ihr euch einen Account bei Aim400kg anlegt, könnt ihr eure Ergebnisse und Fortschritte im Auge behalten.

Anmerkung: In vielen Spielen ist es natürlich ebenfalls wichtig, den Gegner gut einschätzen und den Skillshot entsprechend planen zu können. Ein schnelles Reaktionsvermögen kann dazu hin und wieder trotzdem hilfreich sein.

Viel Erfolg!

Quelle: Offizielles LoL-Forum

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung