League Of Legends startet nicht: Hier gibt es Lösungen

Martin Maciej 5

Mit League Of Legends ist Riot Games ein Free-To-Play-Spiel entwickelt, dass Millionen von Fans vor den Bildschirm bannen kann. Im Gegensatz zu vielen Free-To-Play-Spielen heißt es aber bei League Of Legends nicht „Pay To Win“. Ärgerlich ist es, wenn ihr in eine Multiplayer-Partie starten wollt und euch der PC lediglich die Meldung anzeigt „League Of Legends startet nicht“. Das LoL nicht funktioniert, kann dabei mehrere Ursachen haben, für die wir euch hier einige Lösungswege vorstellen wollen.

League Of Legends startet nicht: Hier gibt es Lösungen

Zunächst solltet ihr sicherstellen, dass eure Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert und ihr sowohl alle verfügbaren Windows Updates und die neueste LoL-Version, als auch die aktuellen Versionen vom NET Framework, DirectX 9, Adobe Air und Adobe Flash Player auf der Festplatte habt.

League Of Legends jetzt spielen! *

League of Legends - Fiora - Longplay.

League Of Legends startet nicht: Hier gibt es Hilfe

Sollte LoL nach der Installation nicht starten, schmeißt ihr zunächst den Pando Media Booster von der Festplatte. Überprüft zudem nach einer Neuinstallation unter Systemsteuerung –>Programme und Funktionen -> Windows Funktion ob das NET Framework aktiviert ist. In der Regel sollten diese Schritte bereits helfen, falls League Of Legends nicht starten sollte.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Dumm gelaufen – Spieler, die beim Cheaten erwischt wurden.

League Of Legends startet nicht

Häufig erscheint der Fehler „League Of Legends startet nicht“, indem sich der Launcher nach einem Klick auf „Play/Spielen“ einfach wieder schließt. In diesem Fall sucht ihr den Ordner \League of Legends\RADS\projects\lol_air_client\releases\aktuelle Version und löscht die Dateien “releasemanifest“ sowie „S_OK“. Wechselt nun in den Unterordner „deploy“ und entfernt hier die folgenden Dateien und Ordner:

  • lib (Ordner)
  • META-INF (Ordner)
  • mod (Ordner)
  • lolclient.exe (Datei)
  • lolclient.swf (Datei)
  • locale.properties (Datei)

Den Ordner lol_launcher solltet ihr zudem durch eine aktuelle Version ersetzen, die ihr euch z. B. von einem LoL-spielenden Kollegen zuschicken lassen könnt.

Falls League Of Legends nicht startet, obwohl das Spiel bereits auf dem System funktioniert hat, löscht ihr zunächst den Ordner : \League of Legends\RADS\projects\lol_launcher und gegebenenfalls zusätzlich duie Inhalte aus den Unterordnern „downloads“ und „solutions“, sowie „projects“. Nach einem Neustart des PCs öffnet ihr den LoL-Launcher als Administrator und lasst ein Update des Spielclients durchführen. Funktioniert League Of Legends immer noch nicht, deinstalliert das Spiel komplett von eurer Festplatte und richtet LoL neu auf eurer Festplatte ein.

League Of Legends jetzt spielen! *

Wie gut kennst du League of Legends? (Quiz)

League of Legends, aka. LoL, gehört zu den meistgespielten Spielen der Welt. Zeig uns im Quiz, wie viel du über das beliebte MOBA, seine Helden und seine Geschichte weißt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung