Little Big Planet 3

Jonas Wekenborg 1

Was wäre die PlayStation ohne eines ihrer Flagschiffe. Gemeint ist natürlich der niedliche Sackboy aus Little Big Planet. Auf der E3 2014 hat Sony nun für die PlayStation 4 den dritten Teil des kreativen Jump and Run-Puzzlers angekündigt.

Nicht genug, dass ihr euren Sackboy bisher ganz nach euren Vorstellungen anpassen konntet, nun stehen euch neben der wandelnden Socke auch noch drei weitere Freunde zur Seite, deren Äußeres ihr ebenfalls ganz nach eurem Geschmack editieren dürft.

Little Big Planet 3 E3-Trailer - GIGA.

Little Big Planet 3: Neue Freunde

OddSock, Swoop und Toogle heißen die neuen Kompanions von Sackboy und bringen natürlich alle ihre eigenen Fähigkeiten und Vorzüge mit.

So ist Oddsock ein springwütiger Vierbeiner, der gegen und über Wände hüpfen kann. Swoop fliegt durch die Luft und kann so seinen Kameraden einen Lift gewähren, während Toggle seine Größe verändern kann und so entweder klitzeklein durch Löcher passt und über Wasser laufen kann oder aber als Big Toggle durch Hindernisse schreiten kann.

Aber auch Sackboy hat dazugelernt und kann eine neue Kletterfähigkeit nutzen und verschiedene neue Power-Ups wie zum Beispiel den Pumpinator nutzen.

little big planet 3-giga

Little Big Planet 3: Immernoch Modder-freundlich

Falls ihr Stunden in Little Big Planet 2 gesteckt habt und eigene Level erstellt habt, müsst ihr euch nicht grämen. Die insgesamt 8,5 Millionen Level von der Community sind auch in Little Big Planet 3 verfügbar und sehen logischer Weise hier nochmal besser aus.

Aber nicht nur alte Features kommen in LBP 3 wieder zum Tragen. In den nächsten Monaten bis zum Release im November wollen die Entwickler alle weiteren Neuerungen vorstellen und vor allem die „kreativen Ebenen“ von Little Big Planet 3 beleuchten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Little Big Planet 3

* Werbung