Oben links haben wir zwei Anzeigen: die gelbe steht für den Fortschritt beim Bohren, die blaue für den Zustand des Mechs. Erreicht die blaue Anzeige 0 %, ist das Spiel vorbei. Wir haben also zwei Aufgaben: Den Mech gegen die anrückenden Akriden verteidigen und in den Verschnaufpausen Reparaturen durchführen.

 

Wir können den Mech reparieren, indem wir uns unter ihn begeben und die eingeblendete Taste drücken. Das sollten wir zwischen den Wellen von Akriden machen, achtet darauf, wenn die roten Punkte auf dem Radar verschwinden, ihr habt nun ein paar Sekunden, bevor die nächsten Feinde erscheinen. Im Notfall können wir es auch zwischendurch probieren, doch die Chancen stehen gut, dass wir unterbrochen werden.

 

Zunächst erscheinen auf den Klippen in der Nähe einige Bolsepia und beschießen den Mech, also benutzen wir unsere präziseste Waffe, um sie loszuwerden. Die Walküre ist eine gute Wahl, falls ihr sie dabeihabt, denn sie schießt genau und ihre Explosionen treffen viele Feinde gleichzeitig. Die nächste Welle besteht aus Sepia, die den Mech und Jim angreifen – schießt nicht nur auf die am Boden, sondern achtet auch auf diejenigen, die auf dem Mech herumkrabbeln.

 

Bolsepia schießen weiterhin und der Mech wird zwangsläufig eine Menge abkriegen, doch so lange wir sie ausdünnen und hinterher den Mech reparieren, ist alles in Butter. Die nächste Welle besteht aus Goonroes, da ihr hier schlecht ihre Mäuler anvisieren könnt, solltet ihr sie normal beschießen. Zu guter Letzt erscheint ein Vorgg, der sich größtenteils auf uns konzentriert. Die üblichen Methoden – Granaten ins Maul, Arme abschießen – funktionieren wieder prächtig.

 

Anschließend steigen wir in den Mech und sollen uns nun zu Dr. Roman begeben, vorher finden wir aber in Shackleton's Peak links ein kaputtes Rohr. Wir eliminieren vorher die Bolsepia in der Nähe, greifen uns das Rohr, aktivieren den Schweißbrenner und fahren mit ihm an dem Riss entlang, um das Rohr zu reparieren.

Lost Planet 3: Komplettlösung - Übersicht

Lost Planet 3 Komplettlösung - Start und allgemeine Tipps und Tricks
Optionale Aufträge
Der Crash und der Weg zur Basis
Suche nach Laroche, Diaz‘ Depot und der Sturm
Der abgestürze Pod und das erste Depot
Das Kommunikationsrelay
Boss: Vorgg am Funkturm
Dr. Roman und die Forschung
Das neue Reservoir und die mysteriöse Basis
Beweise für die Basis sammeln
Boss: Hiveen
Das Lager der Vergessenen
Boss: Tangaant
Boss: Sieragz
Die Suche nach den Waffen
Die Rückkehr nach Coronis
Die Bohrplattform
Das Sturmexperiment
Boss: Blutvorgg
Die Resonanz und die geheime Höhle
Der Plan gegen NEVEC
Boss: Laroche
Die Vergessenen und Rückkehr zur Coronis
Nushi
Letzter Boss