Landwirtschafts-Simulator 17: Neuer Trailer von der E3, Release-Termin angekündigt

Lisa Fleischer

Feldarbeit, Viehwirtschaft, Förstertätigkeiten und natürlich auch der Handel mit euren landwirtschaftlichen Erzeugnissen: All das ist im Landwirtschafts-Simulator 17 möglich. Auf der E3 2016 stellte Publisher Astragon die neue Farmsimulation vor und verriet das Veröffentlichungsdatum des Spiels.

Landwirtschafts-Simulator 17: E3-Trailer.

Schon seit eurer Kindheit träumt ihr davon, in riesigen Traktoren Felder zu bestellen oder Bäume mit starken Maschinen zu roden? Hattet bislang aber noch keine Gelegenheit, euren Traum zum Beruf zu machen? Macht nichts, könnt ihr doch mit dem Landwirtschafts-Simulator Landluft schnuppern. Und dazu müsst ihr noch nicht einmal eure Wohnung verlassen.

Die beliebte Simulatoren-Reihe bietet euch nicht nur die Möglichkeit, in bekannten Traktoren über Felder zu tuckern, diverse Fruchtsorten anzubauen, Wälder zu roden und Viehwirtschaft zu betreiben. Es geht vor allem auch um wirtschaftliche Aspekte, ihr müsst mit euren landwirtschaftlichen Erzeugnissen also auch finanziellen Gewinn verzeichnen. Und so verknüpft das Spiel gekonnt die Simulations-Basis mit strategischen Elementen.

Jetzt Landswirtschafts-Simulator 17 bestellen*

Im neusten Teil der Serie, dem Landwirtschafts-Simulator 17, bekommt ihr neben einer neuen Karte und Tierart auch weitere Fahrzeuge zu Verfügung gestellt. Wie der E3-Trailer zeigt, könnt ihr in Zukunft auch mit Maschinen der Marken Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra arbeiten. Natürlich sind auch die aus dem Vorgänger bekannten Marken New Holland, Case IH, Trelleborg enthalten. Das Video gibt allerdings nicht die Ingame-Grafik wieder.

Bilderstrecke starten(325 Bilder)
Landwirtschafts-Simulator 17 Fahrzeuge: Bilderstrecke und Liste mit allen Herstellern und Marken

Mit mehr als 60 Marken und 200 originalgetreuen Fahrzeugen sowie einigem an Zubehör kann sich das Spiel zurecht als größter Landwirtschafts-Simulator bezeichnen. Inzwischen gibt es sogar einen Multiplayer-Modus, in dem ihr gemeinsam mit Freunden einen Bauernhof betreiben könnt und euch die Arbeiten teilen könnt.

Mit Release der PC-Version am 27. Oktober 2016 erscheinen auch die Konsolen-Fassungen für PlayStation 4 und Xbox One. Außerdem gibt es in diesen beiden Versionen nun ebenfalls die Möglichkeit, auf alle Mods und selbst erstellten Inhalte der Community zuzugreifen. Bisher haben sich die Landwirtschafts-Simulator-Spiele weltweit insgesamt mehr als fünf Millionen Mal verkauft.

E3 2016: Alle Infos und Videos bei GIGA*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung