Mafia 3 läuft nur mit 30 FPS auf dem PC – Entwickler kündigt Besserung an

Lukas Flad 4

Mafia 3 läuft auf dem PC derzeit mit nur 30 Bildern pro Sekunde. Das gefällt vielen Spielern natürlich nicht, da ihr Computer eigentlich mehr leisten könnte. Entwickler Hangar Games hat nun einen Patch angekündigt, der das Problem bald beheben soll.

 

Mafia 3: Revenge – Launchtrailer.

Das Gangster-Spiel Mafia 3 ist heute erschienen und sorgt bereits für ersten Aufruhr. PC-Spieler beschweren sich, dass ihre Version des Spiels nur eine nicht nach oben verstellbare Framerate von 30 Bildern pro Sekunde hat. Das ist natürlich ärgerlich, wenn der eigene PC eigentlich viel mehr stemmen könnte.

Entwickler Hangar Games hat nun Besserung angekündigt und will das Problem mit einem Patch beheben. Zu den maximal 30 FPS kam es, da man die Performance „plattformübergreifend konstant“ halten wollte, erklärt der Entwickler auf der offiziellen Webseite von Mafia 3.

„Wir arbeiten derzeit an einem Update für den PC, das Spielern die Möglichkeit geben wird, Mafia 3 mit einer höheren Framerate zu spielen“. Genau das soll jetzt mit einem voraussichtlich am Wochenende erscheinenden Patch geschehen. Dieser wird PC-Spielern dann freistellen, ob sie das Spiel auf 30, 60 oder unlimitierten Bildern pro Sekunde genießen wollen.

Außerdem will Hangar Games gerne aktives Feedback zu der PC-Version des Spiels haben und zieht es auch in Erwägung, das Spiel auf der Plattform fortlaufend zu verbessern. So will man den Spielern „mehr Kontrolle darüber geben, wie sie das Spiel an die Leistung ihres Rechners anpassen“.

Mafia 3 ist seit heute für die PlayStation 4, die Xbox One und Windows PC erhältlich.

Mafia 3 jetzt bei Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung