Mafia 3: Studio stellt 2 Horizon Zero Dawn-Entwickler für ein neues Spiel ein

Michael Sonntag

Mafia 3 erschien Oktober 2016 und war sehr erfolgreich. Aber was kommt als nächstes? Anhand der Mitarbeiter, die Entwickler Hangar 13 nun einstellt, können erste Theorien angestellt werden.

Laut IGN sind 13 neue Entwickler dem Mafia 3-Studio beigetreten. Darunter befinden sich namhafte Personen wie David Ford, hauptverantwortlicher Questdesigner bei Horizon Zero Dawn, Simon Hamelin, Programmierer bei Deus Ex - Human Revolution, und Jon Graham, Entwickler für verschiedene Call of Duty-Multiplayer. Mit dabei ist auch Guerilla Games-Produzent Mark Norris, ebenfalls für Horizon Zero Dawn verantwortlich.

Steige zum Mafia-Boss in New Orleans auf und verfüttere deine Feinde an die Fische…ähm…Krokodile:

Mafia 3: Revenge – Launchtrailer.

Einer Stellenausschreibung auf der Hangar 13-Homepage zufolge soll das nächste Spiel ein Open World-Titel sein. Handelt es sich hierbei tatsächlich um Mafia 4 oder etwas ganz Neues? Geleitet wird das Studio von Haden Blackman, einem ehemaligen Creative Director von LucasArts.

Obwohl Mafia 3 der Debüt-Titel des Studios war und dazu auch noch ein extrem erfolgreicher - eines der 20 verkaufsstärksten Spiele 2016 auf Amazon -, muss das Studio sich nicht zwangsläufig auf die Mafia-Reihe beschränken. Gerade wenn aus so vielen verschiedenen Studios gute Leute eingekauft werden.

Während Mafia 3 sich gut verkauft hat, kam es bei der Presse eher durchwachsen an, gerade wegen der Technik:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Mafia 3: Die absurdesten Glitches in unserer Sammlung mit GIFs und Videos.

Spätestens auf der E3 2018 werden wir wissen, in welche Richtung oder in welches Genre die Reise gehen wird. Ein weiteres Mafia oder vielleicht doch etwas zwischen  Science-Fiction und Cyberpunk?

Wie hast du Mafia 3 empfunden? Soll das Studio die Fehler des letzten Teils ausmerzen und ein besseres Großstadt-Epos schaffen oder etwas ganz Neues probieren? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung