Sammelobjekte gehören zu jedem guten Open-World-Spiel und so könnt ihr auch in Mafia 3 eure Sammlung vervollständigen. Sammelgegenstände in den sechs Kategorien Playboy, Vargas, Alben, Hot Rod, Propaganda und Repent sind quer über New Bordeaux verteilt. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr alle Collectibles spielend leicht finden könnt.

 

Mafia 3

Facts 
Mafia 3

Mafia 3 jetzt kaufen!

In Mafia 3 haben Sammelobjekte keinen spielerischen Nutzen, erfreuen euer Auge aber mit zeitgenössischen Playboy-Covern oder Vargas-Bildern hübscher Modelle. Zudem gibt es etwa kommunistische Propaganda-Poster oder Album-Cover von Musikern zu finden. Wie ihr diese Sammelgegenstände schnell in New Bordeaux aufstöbert, verraten wir euch im Folgenden.

Video: Die besten Easter Eggs in Mafia 3

Top 5 Easter Eggs in Mafia 3

Mafia 3: Sammelgegenstände im Überblick

Die Collectibles unterteilen sich in sechs verschiedene Kategorien.

  • Playboy-Magazine: Das beliebteste Herrenmagazin des Landes.
  • Album-Cover: Eine ganze Generation fand in der Musik der 1960er ihre rebellische Stimme.
  • Vargas-Gemälde: Jedes Vargas-Gemälde im Spiel war ein Geschenk von Sal Marcano an einen seiner Männer.
  • Hot-Rod-Magazine: Eine Automobil-Ikone, die das Zeitalter der Muscle Cars gefördert hat.
  • Kommunistische Propaganda: „Die verdammten Kommunisten glauben, sie könnten diesen Scheiß einfach überall aufhängen“ (Zitat von Donovan).
  • Repent: Eine Kirchenzeitschrift für die Glaubensgemeinschaft von New Bordeaux.

Mafia III_20161006164951

Ihr könnt die Sammelobjekte jederzeit im Spielmenü unter dem Punkt „Sammlung“ einsehen und schauen zu wieviel Prozent ihr sie abgeschlossen habt. Ihr findet die Magazine, Cover, Poster und Gemälde quer über die zehn Stadtbezirke von New Bordeaux verstreut. Sobald ihr in der Nähe eines Sammelgegenstands seid, wird euch auch ein entsprechendes Symbol auf der Minikarte eingeblendet.

Mafia 3: 10 Tipps und Dinge, die wir vor Spielstart gerne gewusst hätten

Mafia 3: So findet ihr alle Sammelobjekte schnell

Um alle Collectibles zu finden müsst ihr nicht blind drauflos suchen, sondern könnt euch die Sache erheblich erleichtern. Jeder Stadtbezirk ist in mehrere Abhörzonen unterteilt, die alle ihren eigenen Verteilerkasten besitzen, den ihr mit TL-49-Sicherungen verwanzen könnt. Dadurch werden euch in dieser Zone alle verfügbaren Sammelgegenstände auf der Karte durch blaue Punkte markiert. Nun könnt ihr euch ganz einfach Zielmarkierungen setzen und die Gegenstände bequem einsammeln.

Verteilerkästen werden euch auf der Karte durch ein weißes rundes Symbol mit einer Öffnung unten angezeigt. Die nötigen TL-49-Sicherungen zum Verwanzen werden euch durch das gleiche Symbol in grün auf der Karte angezeigt. Durch das Verwanzen werden euch dabei nicht nur Sammelgegenstände auf der Karte enthüllt, sondern auch weitere Sicherungen. Sammelt diese also ebenfalls ein, damit ihr immer genug Vorrat zum Verwanzen weiterer Verteilerkästen habt.

Mafia 3: Mein erster Eindruck des Gangster-Rachefeldzugs

Game-o-Mat 2016: Wir verraten dir, welches Spiel dieses Jahr perfekt zu dir passt

Christopher Bahner
Christopher Bahner, GIGA-Experte für Souls-Spiele, RPGs, AAA-Titel und alles aus Japan.

Ist der Artikel hilfreich?