Mafia Wars

commander@giga

Mafia Wars ist ein Online-Rollenspiel von Zynga Games, das über die soziale Plattform Facebook angeboten wird. Der Spieler wird dabei in die Lage versetzt, ein ganz persönliches Gangsterleben führen zu können. Nervenkitzel und Intrigen inklusive eröffnet sich ein fesselndes Spielerlebnis für alle Hobbyverbrecher. Die riesige Fangemeinde kontinuierlicher Spieler, die im zweistelligen Millionenbereich liegt, spricht für sich. Dank dieses großen Interesses kann auch weiterhin mit Neuerungen und Updates gerechnet werden.

Auch in „Mafia Wars“ beginnt der Spieler, wie bei Rollenspielen üblich, von ganz unten. Als kleiner Gauner ist es nicht leicht, Fuß zu fassen und so müssen vorerst kleinere Aufträge erledigt werden, um im Rang aufzusteigen. Dabei wirkt sich jeder Spielzug entscheidend auf den weiteren Verlauf aus. Für ausreichend Zeit, sich die Spielzüge zu überlegen, sorgt der rundenbasierende Spielablauf. Der erste Einstieg ist relativ einfach. Die Registrierung bei Facebook vorausgesetzt, genügt ein Klick auf die Seite und schon lässt sich das Abenteuer beginnen. Das ganze ist natürlich völlig kostenfrei. Ebenso dürften Hardwareanforderungen und Systemleistung kein Hindernis darstellen.

Das Browserspiel, durchgängig über ein rein zweidimensionales Interface gesteuert, läuft auch im Hintergrund größerer Anwendungen problemlos. In Punkto Grafik darf nicht zu viel erwartet werden. Punkten kann das Online-Spiel aber durch eine beeindruckende Vielfalt an Gegenständen, wie beispielsweise Schusswaffen in zahllosen Varianten, Schutzausrüstungen und technischem Schnickschnack, die einem das Weiterkommen erheblich erleichtern. Damit auch für Profis von Mafia Wars keine Langeweile aufkommt, können neue Städte freigeschaltet und in Events besondere Gegenstände errungen werden.

Als Online Rollenspiel hat sich „Mafia Wars“ einen festen Platz bei seiner Fans gesichert. Der starke Support zeigt, dass Grafik nicht alles ist und ein gutes Spielkonzept noch immer genügend Fans versammeln kann. Auch für die Langzeitmotivation ist durch die vielen Updates gesorgt.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Mafia Wars

  • Willkommen in CoreVille - Werden wir bald alle zu Social Gamern?

    Willkommen in CoreVille - Werden wir bald alle zu Social Gamern?

    Social Games sind scheiße. Entschuldigt meine drastische Ausdrucksweise, aber was FarmVille & Co angeht, könnte meine berufliche und private Meinung kaum deutlicher sein. Es gibt so viele wundervolle und aufregende Spiele da draußen – warum sollte ich meine kostbare Spielzeit mit diesem monetarisierungswütigen Unsinn verplempern? Eine Frage, auf die mir Spiele wie „The Sims Social“, „Gardens of Time“ oder „Bingo Blitz&ldquo...
    Tobias Heidemann 16
* gesponsorter Link