Magic The Gathering: Exklusive Preview-Karte zum neuen Set Dominaria

Alexander Gehlsdorf

Seit einigen Tagen wird auf Twitch fleißig die geschlossene Beta von Magic the Gathering: Arena gespielt und auch wir konnten in unserem Video bereits einen Blick darauf werfen. Wer nun Lust bekommen hat, selbst Magic zu spielen, darf sich schon auf das neue Set Dominaria freuen, dass am 27. April erscheint. Eine ganz besondere Preview-Karte daraus können wir dir bereits jetzt zeigen.

Magic: The Gathering Arena | Dürfen wir Vorstellen.
In kaum einem anderen Set, das in den vergangenen Jahren für Magic the Gathering erschien, spielte Geschichte eine derart große Rolle wie in Dominaria
. Schließlich führt das Set zurück in die gleichnamige Welt, auf der das Abenteuer Magic the Gathering 1993 begann.

Legendäre Charaktere wie Urza und Yawgmoth, aber auch heute nahezu unbezahlbare Karten wie der Black Lotus waren Teil der allerersten Magic Sets. Neun Karten aus dieser Zeit haben sich als besonders mächtig bewiesen und sind heute als Power Nine bekannt. Darunter auch die fünf Moxe.

Diese mächtigen Artefakte erlauben es dir, pro Zug ein zusätzliches Mana einer bestimmten Farbe zu produzieren und sind damit im Vintage-Format zu unverzichtbaren (und unbezahlbaren) Karten geworden — übrigens nur in diesem Format, denn für aktuelle Turniere sind die Karten viel, viel zu stark und dementsprechend verboten.

In den folgenden 25 Jahren wurden noch drei weitere Moxe gedruckt, die jeweils an sehr spezielle Voraussetzungen gebunden waren und auf diese Weise nicht ganz so übermächtig waren wie die ursprünglichen fünf.

Im neuen Set Dominaria ist jetzt schließlich die Zeit für einen weiteren Mox gekommen. Der Bernsteinmox (Mox Amber) erzeugt Mana einer beliebigen Farbe einer legendären Kreatur oder eines legendäres Planeswalkers, die bzw. den du kontrollierst.

Im Set Dominaria sollte es allerdings keine große Hürde sein, diese Voraussetzung zu erfüllen, denn aufgrund des starken historischen Fokus des Sets steckt Dominaria voller legendärer Kreaturen. Erstmals hast du in Dominaria sogar die Möglichkeit, legendäre Hexereien zu wirken. Eine vollständige Übersicht der neuen Mechaniken findest du hier.

Das wunderschöne Artwork des Bernsteinmox stammt übrigens von Steven Belledin, der bereits mehr als 131 individuelle Magic-Karten illustrierte. Welche Sets, Karten und Turniere uns aus den letzten 25 Jahren Magic the Gathering besonders in Erinnerung geblieben sind, haben wir hier für dich zusammen getragen.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
25 Jahre Magic The Gathering: Das waren die Höhepunkte

Deine erste Chance, selbst einen Bernsteinmox zu öffnen, hast du am 21. und 22. April 2018. An diesem Wochenende findet der traditionelle Pre-Release statt, an dem du bereits eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung mit den brandneuen Karten spielen kannst.

Magic the Gathering - Dominaria Trailer.

Solltest du bisher noch nie Magic gespielt haben oder stark aus der Übung gekommen sein, kannst du am 14. April außerdem das Open House besuchen. Bei diesem Event erhältst du ein kostenloses Starter-Deck und bekommst unter Anleitung von erfahrenen Spielern alles erklärt, was du für einen erfolgreichen Start in die Welt von Magic the Gathering wissen musst. Alle Teilnehmer erhalten außerdem eine exklusive Promo-Karte!

Um ein Open House oder einen Pre-Release in deiner Nähe zu finden, kannst du den offiziellen Wizard Locator benutzen. Wir sehen uns auf Dominaria!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung