Kleiner Junge pitcht Magicka-Kartenspiel an Entwickler

Annika Schumann

Auf der GDC hat ein kleiner Junge ein Magicka Kartenspiel angekündigt, welches er momentan mit seinem Vater entwickelt. Der zehnjährige Ethan hat Paradox Entertainment das Spiel vorgestellt – und sie haben ihm gestattet, den Namen, welcher lizensiert ist, zu benutzen.

Ethan ist großer Magicka-Fan. So groß, dass er sogar gemeinsam mit seinem Vater ein Kartenspiel basierend auf den Games entwickelt hat. Es hört auf den Namen Magicka Mayhem und ihr könnt mit eurer Magie eure Feinde vernichten, euch selbst vor ihren Angriffen schützen oder euch heilen, um dem Tod zu entgehen.

Die Entwickler von Paradox Entertainment sind offenbar so begeistert von dieser Idee, dass sie Ethan erlaubt haben, die Lizenz zu nutzen. Allerdings fehlte ihm noch das nötige Kleingeld, um das Kartenspiel zu finanzieren. Da kommt Kickstarter ins Spiel – und der kleine Junge konnte in wenigen Stunden sein Ziel von 2.500 US-Dollar erreicht sehen. Die Kampagne geht noch 29 Tage und hat bereits über 6.100 US-Dollar eingenommen. Hier könnt ihr das Spiel unterstützen:

Hier könnt ihr Magicka Mayhem unterstützen *

magicka mayhem

Quelle: Kickstarter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung