Maniac Mansion 3D

Ulli Kunz

Echten Adventurefans läuft bei der bloßen Nennung von Maniac Mansion das Wasser im Mund zusammen – eine gute Vorraussetzung also für das Fanremake Maniac Mansion 3D, dass den Klassiker aus alten C64- und Amiga-Tagen wieder zum Leben erweckt.

Die Handlung von Maniac Mansion 3D ist die natürlich die gleiche wie schon beim Kultvorbild vom 1987: In der Nähe eines alten Hauses geht ein sonderbarer, lilafarbener Meteor nieder, woraufhin sich kurze Zeit später gar seltsame Ereignisse ereignen.

Als Sandy entführt wird, machen sich ihre Freunde auf, sie in dem verrückten Herrenhaus zu suchen und treffen dort auf sehr sonderbare Dinge, Einwohner und auf Grüntentakel.

Erlebe erneut das verrückte Maniac Mansion-Abenteuer um Dr. Fred, Edna und Ed und frage dich, wo das Benzin für die Kettensäge wohl bloß versteckt sein könnte…

Die kostenlos zum Download bereit gestellte Demo zum Adventure Maniac Mansion 3D entspricht voll der später ebenfalls kostenlosen Vollversion, befindet sich aber in einer Art Beta-Phase, sodass hier und da einige Bugs auftreten können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Maniac Mansion 3D

  • GOG, Steam, Epic und kostenlose Spiele: Epische Angebote zum Wochenende

    GOG, Steam, Epic und kostenlose Spiele: Epische Angebote zum Wochenende

    Epic wirft mit Geld um sich, mal wieder. Das Gute daran: Wir Spieler dürfen davon profitieren, denn im momentanen Epic-Sale gibt's minus 10 Euro auf alle Spiele über 14,99 Euro. ALLE. Das klingt verrückt? Ein bisschen schon. Oh, und noch dazu ist eines meiner All-Time-Favorites gerade kostenlos im Epic Store.
    Marina Hänsel 1
  • Thimbleweed Park in der Vorschau: Eine wunderbare Entschleunigung

    Thimbleweed Park in der Vorschau: Eine wunderbare Entschleunigung

    Mit seinen LucasArts-Adventures prägte Ron Gilbert die Videospiel-Kultur, wie kaum ein anderer. Die Erwartungen an Thimbleweed Park, das er etwa 2 Jahre lang mit Gary Winnick entwickelte, sind dementsprechend hoch. Die Entwicklerlegende stellte sich anlässlich des 27. Geburtstages von The Secret of Monkey Island meinen 27 Fragen und präsentierte eine ganze Stunde lang sein neues Spiel.
    Sandro Kreitlow
  • Nach Disneys Rückzug: Ron Gilbert will Rechte an seinen Spielen zurück

    Nach Disneys Rückzug: Ron Gilbert will Rechte an seinen Spielen zurück

    Disney kaufe Ende 2012 Lucasfilm und damit auch die Rechte an den Klassikern Maniac Mansion und Monkey Island. Nachdem Disney vor kurzem bekannt gab, keine Videospiele in Eigenproduktion mehr herzustellen, meldet sich jetzt Ron Gilbert zu Wort – und möchte die bei Fans beliebten Marken zurück.
    Lisa Fleischer 2
  • Day of the Tentacle: Es wird eine Remastered-Version geben!

    Day of the Tentacle: Es wird eine Remastered-Version geben!

    Double Fine wurde gegründet von Tim Schafer. Dieser ist rein zufällig eine der Entwickler-Legenden der LucasArts-Studios und einer der Schöpfer der Maniac Manson-Serie. Der zweite Teil dieser Serie, Day of the Tentacle, wird nach 23 Jahren neu aufgelegt.
    Marco Schabel
* Werbung