Mario Kart mit einem PKW als Controller spielen

Sandro Kipar

Im Auto sitzen und mit Gas- und Bremspedal sowie dem Lenkrad Mario Kart spielen. Das geht tatsächlich: Mit etwas Aufwand ist dies nun Adam Ringwood und seinen Freunden gelungen, genau das mit richtigen Fahrzeugen zu machen. 

Das Video zeigt, dass hierbei nicht getrickst wurde. Die Jungs haben das Auto gehackt, um wesentliche Funktionen des Fahrzeugs mit einem Raspberry Pi, auf dem ein Emulator für den Nintendo 64 lief, zu verbinden. Normalerweise ist dieser für PCs gedacht, aber Ringwood hat es geschafft, dass das Auto den Mini-Computer akzeptiert. Der Raspberry erkannte somit, wenn auf das Gaspedal gedrückt oder das Lenkrad bewegt wird und hat dies in das Spiel übertragen.

Hier findest du alle Mario Kart 8 - Features der Switch-Version

Wie immer kommen solche Projekte nicht ohne Komplikationen aus: Die englischsprachige Website jalopnik.com berichtet, dass vor allem das Lenkrad Schwierigkeiten machte. Die Stärke der Lenkung einzustellen war anscheinend mit großem Aufwand verbunden, während die restlichen Einstellungen vergleichsweise simpel waren.

Hacker müssen nicht immer Konten oder digitale Ware stehlen, sie finden auch oftmals interessante Dinge heraus: So hat sich beispielsweise vor kurzem jemand in das System der Nintendo Switch gehackt und festgestellt, dass auf dem Gerät bereits ein noch nicht freigeschalteter Webbrowser sowie eine Bibliothek für Apps vorhanden ist.

Bestelle hier Mario Kart 8 Deluxe *

Und wer selbst Mal eine Runde Mario Kart im eigenen Auto spielen will, findet auf der Seite von jalopnik.com die relevanten Datein und eine ausführliche Beschreibung, was er genau dafür benötigt und bei welchen Autos es genau funktioniert.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung