Mario + Rabbids – Kingdom Battle: Rabbid Peach hat einen Instagram-Account

Marcel-André Wuttig

Das Marketing-Team von Ubisoft hat sich eine absurde Aktion ausgedacht, um Mario + Rabbids: Kingdom Battle zu bewerben. Rabbid Peach hat nun einen eigenen Instagram-Account.

Mario + Rabbids: Kingdom Battle – Unser erster Eindruck von der E3 2017.

Als die ersten Bilder von Mario + Rabbids: Kingdom Battle ins Internet geleakt wurden, war die Reaktion von Spielern eher durchwachsen. So richtig konnte sich keiner vorstellen, wie die beiden Franchises zusammenkommen sollen. Bekanntlich sind die Rabbids nicht bei allen Spielern sonderlich beliebt, gelten sie doch als ziemlich nervig.

Hier kannst du Mario + Rabbids: Kingdom Battle bestellen*

Nach dem gelungenen E3-Auftritt der Entwickler änderte sich dies schlagartig. Spieler schienen plötzlich vom Gameplay so überzeugt zu sein, dass sie das Switch-Game mit offenen Armen akzeptieren konnten.

Before the photoshoot… #nostress #excited #rabbidpeach #mariorabbids

A post shared by Rabbid Peach (@rabbidpeach) on


Um das Spiel zu bewerben, ließ sich Ubisoft eine seltsame Aktion einfallen. So wurde der offizielle Instagram-Account der Rabbids in Rabbid-Peachs persönlichen Account umgewandelt. Dort gibt es nun regelmäßig Selfies des fiktionalen Charakters zu sehen.

So gut spielt sich Mario Odyssey*

Es bleibt abzuwarten, ob Spieler solche Aktionen eher als lustig oder nervig ansehen, konnte das Spiel doch erst durch das Gameplay und nicht durch die verrückten Hasen überzeugen. Für all diejenigen, die Ubisofts Maskottchen nicht lustig finden, heißt es jedenfalls stark zu sein. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass es weitere solcher Werbeaktionen geben wird.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung