Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Mass Effect 3

    Thomas Goik

    Des Sci-Fi-Epos dritter Teil: Commander Shepard hat seine schlagkräftige Crew beisammen und steht nun vor dem finalen Kampf gegen die intelligenten Maschinen der Reaper. Bei den „Spike TV Video Game Awards 2010″ hat BioWare endlich „Mass Effect 3″ angekündigt und gleich einen ersten Trailer hinterhergeschoben. In dem sehen wir nicht nur unseren Helden, sondern auch das Ausmaß der neuen Bedrohung.

    London, die Ruinen des Big Ben, ein einzelner verletzter Soldat hat sich in dem Geschichts trächtigen Turm verschanzt und nimmt entfernte Geth auf's Korn. Er spricht von einem koordinierten Überraschungsangriff der Invasoren, davon, dass alles jetzt von Shepard abhängt. Derweil sehen wir Shepard an Bord eines Raumschiffs und die vom Krieg geschundene Erde im Hintergrund. Der Heimatplanet der Menschen steht kurz vor dem Aus.

    GIGA Gameplay - Mass Effect 3 Story

    Ob diese Szenen aus dem Anfang des Spiels stammen, oder gar ein Ereignis aus der Mitte wiederspiegeln, wissen wir nicht. Wir wissen aber, dass Commander Shepard im Lauf von „Mass Effect 2″ die Crew der Normandie zusammengestellt hat, um für den Kampf gegen die ominösen Reaper gewappnet zu sein. Das heißt jedoch nicht, dass wir keine neuen Charaktere und Gruppenmitglieder im dritten und letzten Teil von BioWares Rollenspiel-Reihe treffen werden - vielleicht ist sogar der namenlose Soldat im Trailer einer von ihnen. Weitere Informationen gibt es zu „Mass Effect 3″ bisher nicht, wir können aber davon ausgehen, erneut unseren Charakter aus dem Vorgänger übernehmen zu können und die Auswirkungen unserer Entscheidungen zu beobachten.

    Mass Effect Launch Trailer

    „Mass Effect 3″ erschien im März 2012 für PC, Xbox360 und PS3. Am 30. November folgte die Wii U Version.

    Mass Effect 3 Omega DLC

    Mass Effect 3 Omega DLC Launch Trailer

    Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare zu diesem Spiel