Mass Effect 3: Wii U Version kommt mit dem Extended Cut

Maurice Urban

Um zum Launch der Wii U auch mit einem großen Titel vertreten zu sein, wird Publisher Electronic Arts Mass Effect 3 auf die neue Nintendo Konsole portieren. Besondere Features sollte man hier nicht erwarten, aber immerhin spart man sich den Download der Zusatzinhalte.

Producer Michael Gamble bestätigte nun im Gespräch mit Siliconera, dass die Wii U Version von Mass Effect 3 zumindest die bisher veröffentlichten kostenlosen DLCs beinhalten wird. Der Extended Cut zum Beispiel, mit dessen Release Bioware das Ende des Rollenspiels ausbessern wollte, ist gleich auf der Disc enthalten.

„Das erweiterte Ende wird quasi direkt ein Teil des Spiels. Ihr werdet es nicht erst herunterladen müssen.“

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Spiele, welche die Community spalten

Da sich Nintendo weiterhin weigert, den Release-Termin der Wii U zu enthüllen, steht auch für den Mass Effect 3 () Port noch kein konkretes Datum fest. Vor Weihnachten dürfte das Ganze aber auf jeden Fall erscheinen.

Ab heute steht übrigens eine kostenlose Multiplayer-Erweiterung für PC, Xbox 360 und PS3 zum Download bereit, der DLC liefert unter anderem neue Maps, Waffen und Charaktere.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung