Mass Effect - Andromeda: Jetzt 10 Stunden gratis spielbar

Luis Kümmeler

Wenn du bislang nicht bereit warst, Geld für das nicht unkontroverse Spiel Mass Effect: Andromeda auszugeben, hast du Glück: Im Rahmen einer Trial ist das Spiel aktuell für einen Zeitraum von zehn Stunden kostenfrei spielbar. Nebenbei hat der Entwickler Bioware den neuen Patch 1.09 veröffentlicht, der erneut diverse Schönheitskorrekturen am Spiel vornimmt.

Mass Effect Andromeda: Gameplay-Trailer.

Noch vor einem Jahr wurde das Rollenspiel Mass Effect: Andromeda von vielen Spielern sehnsüchtig erwartet, die Produktion des Spiels war jedoch turbulent und die Veröffentlichung im März dieses Jahres kontroversenbehaftet – die Zukunft der Reihe ist inzwischen ungewiss. Wenn du dem Spiel trotzdem mal eine Chance geben willst – und zwar vollkommen kostenfrei –, sollst du jetzt die Gelegenheit dafür bekommen. Wie VG24/7 berichtet, ist das RPG aktuell sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspielermodus für zehn Stunden gratis spielbar – und das auf allen Plattformen, also PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Mass Effect Andromeda: Multiplayer wird bald schwieriger

Bis jetzt gewartet zu haben, könnte sich auch hinsichtlich der vielen Probleme des Spiels gelohnt haben: Erst in der vergangenen Woche hat der Entwickler Bioware laut Game Rant den neuen Patch 1.09 veröffentlicht, der sich unter anderem erneut den so häufig kritisierten Animationen im Spiel annimmt. Da gibt es mitunter verbesserte Lippenanimationen und andere Optimierungen – Szenen wie die, in der Ryder einen ersten Blick auf ihr neues Raumschiff wirft, waren aber offenbar so hoffnungslos verloren, dass Bioware sie drastisch umänderte und Ryders Gesichtsentgleisungen nun einfach nicht mehr zeigt. In einem kurzen Video geht der Youtuber YongYea auf einige der Änderungen ein.

Mass Effect: Andromeda jetzt online bestellen! *

Eigentlich waren für Mass Effect: Andromeda auch einige Singleplayer-DLCs in Planung, doch nach der problembehafteten Veröffentlichung des Hauptspiels ist die Zukunft dahin gehend offenbar ungewiss. Wenn du die Trial-Version von Andromeda nutzen willst, findest du bei uns zahlreiche hilfreiche Artikel, etwa zu allen Nebenmissionen und deren Fundorten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung