Noch ein Mitarbeiter verlässt BioWare – und somit auch Mass Effect Andromeda. Cameron Harris hat als Editor an dem neuen Teil gearbeitet und wendet sich nun neuen Herausforderungen zu.

 

Mass Effect: Andromeda

Facts 
Mass Effect: Andromeda

 

Mass Effect Andromeda: Trailer zum N7-Day

20 Top-Games, auf die du dich 2016 freuen kannst!

Auf ihrem Twitter-Account hat Cameron Harris bekannt gegeben, dass sie Mitte April BioWare verlassen wird. Sie wird sich komplett aus der Videospielindustrie zurückziehen und sich „neuen Möglichkeiten“ in Seattle zuwenden. Um was es sich dabei genau handelt, gab sie nicht an.

Sie hat als Editor bei BioWare – neben Mass Effect Andromeda – auch an Titeln wie Dragon Age: Inquisition und Star Wars: The Old Republic gearbeitet. Vor ihrer Karriere bei dem Studio hat sie an Gears of War 3, Fable: The Journey und Crimson Dragon mitgewirkt.

Sie ist nicht die erste Mitarbeiterin, die an Mass Effect Andromeda arbeitet und nun BioWare verlässt. Auch schon Chris Schlerf, welcher zu Bungie gegangen ist, und Chris Wynn, welcher nun bei den H1Z1-Entwicklern ein neues Zuhause gefunden hat, haben das Studio kürzlich verlassen. Mass Effect Andromeda soll Ende 2016 erscheinen - allerdings könnte es durchaus sein, dass das Spiel noch verschoben wird. Ferner gab BioWare im Vorfeld bekannt, dass es das größte und bedeutendste Spiel der Reihe werden soll. Ob dem so ist, wird sich noch zeigen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Alle Informationen zum Charakter!

mass-effect-andromeda-title

Ihr wollt Mass Effect: Andromeda so früh wie möglich spielen? Dann bestellt es euch jetzt vor! Hier gelangt ihr zur Produktseite:

Hier erwartet euch Mass Effect: Andromeda

Quelle: Gamespot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.