Bisher sind noch nicht viele Informationen zum nächsten Mass Effect-Teil bekannt. Allerdings gibt es nun Dank einer Fragerunde auf der PAX East mit Autorin Cathleen Rootsaert und Director Joel MacMillan neue, wenn auch nur kleine Hinweise zum kommenden Nachfolger.

 

Mass Effect: Andromeda

Facts 
Mass Effect: Andromeda

Die beiden BioWare-Mitarbeiter haben auf der PAX East über den neuen Mass Effect-Teil gesprochen, über den bisher nur wenige Details bekannt sind. So ist mittlerweile klar, dass Commander Shepard im nächsten Serien-Ableger nicht mehr dabei sein wird. Doch weitere Informationen blieb BioWare den Fans bisher schuldig, aber nun wurden auf der PAX East einige kleine Details veröffentlicht.

In der Fragerunde bezog sich eine der Fragen auf die Möglichkeit wieder gleichgeschlechtliche oder außerirdische Partner wählen zu können. Offiziell bestätigen wollten die Mitarbeiter dies nicht, doch „Inklusivität“ sei Teil von BioWares Auftrag, weshalb solche Beziehungen vermutlich auch in Zukunft wieder wählbar sein könnten.

Eine weitere Frage drehte sich um die Plattformen, für die der neue Teil veröffentlicht werden soll. Auch dabei legten sich die Mitarbeiter nicht fest, doch gaben sie an, dass die Xbox One und die PlayStation 4 großartig aussehen und Mass Effect ein großartig aussehendes Spiel sei. Mehr Informationen gaben sie allerdings nicht preis, weshalb es abzuwarten gilt, bis die Entwickler offiziell Stellung beziehen dürfen.

Quelle: Gamespot

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.